Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Müntefering: Mit den "Vätermonaten" ein Zeichen setzen

    Berlin (ots) - Vizekanzler Franz Müntefering (SPD) hat sich in den Streit um das Elterngeld eingeschaltet. "Ich unterstütze die Vätermonate. Für die SPD sind sie nicht verhandelbar", sagte er in einem Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Die Auseinandersetzung in der CDU/CSU über die Ausgestaltung des Elterngeldes kritisierte er als "ideologische Debatte":  "Die Vätermonate sind für einige Herren in der Union sicher verwirrend, aber ab und zu muss man in der Politik ein Zeichen setzen". Das Thema zeige auch, dass die SPD der Koalition ihren Stempel aufgedrückt habe.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Tel. 030/26009-402; -389.

Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: