ProSieben

ProSieben mit stärkstem Mittwoch seit Mitte 2004

    München (ots) - Spitzenwert für "Germany's Next Topmodel" / Bestquote 2006 für "TV total" / Starker Nachmittag mit "We are Family! So lebt Deutschland.", "Unsere Straße" und "taff"

    München, 16. März 2006. Erfolgreicher Mittwoch für ProSieben: Eine starke Prime Time und ein sehr guter Nachmittag bescherten ProSieben mit einem Tagesmarktanteil von 13,5 Prozent den besten Mittwoch seit 20 Monaten.

    Runway-Coach und Model-Choreograph Bruce Darnell trieb die Kandidatinnen Janina, Jennifer, Yvonne und Lena G. erneut zu Hochleistungen. In der zweistündigen Folge von "Germany's Next Topmodel" erlebten 17,8 Prozent der 14- bis 49-Jährigen das Ausscheiden von Topmodel-Aspirantin Janina - erneuter Spitzenwert für die Modelshow von Heidi Klum.

    Direkt im Anschluss verfolgten 15,0 Prozent der Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe Stefan Raabs "TV total".

    Hervorragende Performance auch am Nachmittag: Bäckerfamilie Schulze-Bisping fesselte in "We are Family! So lebt Deutschland." 20,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen vor dem Bildschirm. Direkt im Anschluss verfolgten 15,8 Prozent "Unsere Straße" in Gelsenkirchen. Das Boulevard-Magazin "taff" erfreute sich mit 14,8 Prozent MA erneut großer Resonanz.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 16.3.2006 (vorläufig gewichtet: 15.3.2006)

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Ulrike Piesch, Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1167, -1142 Fax +49 [89] 9507-91167, -91142 ulrike.piesch@ProSieben.de michael.ostermeier@ProSieben.de www.presse.prosieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: