PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ProSieben mehr verpassen.

19.02.2004 – 09:29

ProSieben

"Galileo Exklusiv": Deutschlands Anti-Terror-Einheit - die GSG 9

    München (ots)

Seit dem Anschlag auf das World Trade Center in
New York am 11. September 2001 forcieren alle Industrie-Nationen die
Bildung und Weiterentwicklung polizeilicher und militärischer
Spezialeinheiten. In Deutschland ist es die GSG 9, die vor
Terrorakten schützen soll. "Galileo" begleitet die
Sondereinsatztruppe exklusiv - am Freitag, 20. Februar 2004, um 19.25
Uhr auf ProSieben.
    
    Die Grenzschutzgruppe (GSG) 9 ist die bestausgebildete und mit den
modernsten Mitteln ausgestattete Spezialeinheit des
Bundesgrenzschutzes. Aufgenommen werden, so Bundesinnenminister
Schily, "nur herausragende Polizeivollzugsbeamte (...) mit stark
ausgeprägter Selbstdisziplin, Teamfähigkeit und hervorragender
körperlicher Fitness". Die Spezialeinheit wurde 1972 gegründet.
Anlass war das Attentat palästinensischer Terroristen auf die
israelische Olympiamannschaft in München. Mittlerweile hat sich die
GSG 9 bereits bei über 1400 Einsätzen bewährt. Wichtigster Pfeiler
ihres Erfolgs: leises, möglichst gewaltloses Vorgehen und absolute
Geheimhaltung auf allen Ebenen. Trotz hochgefährlicher Operationen
ist es in der Geschichte der GSG 9 erst vier Mal zum Schusswechsel
gekommen. Mit der Befreiung der entführten Lufthansa-Maschine
"Landshut" 1977 in Mogadischu profilierte sich die auch international
agierende Truppe in aller Welt - und wurde in Deutschland zum Mythos.
    
    Das Wissensmagazin "Galileo" exklusiv über die GSG 9 - am Freitag,
20. Februar 2004, um 19.25 auf ProSieben
    
    Bildmaterial auf Anfrage
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Dagmar Müller
Tel.: +49 [89] 9507-1185
Fax:  +49 [89] 9507-91185
dagmar.mueller@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de


Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel.: +49 [89] 9507-1173
Fax:  +49 [89] 9507-91173
susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell