Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DR-WALTER

24.09.2018 – 14:06

DR-WALTER

Klimaschutzpreis für DR-WALTER Auslandsversicherungen

Klimaschutzpreis für DR-WALTER Auslandsversicherungen
  • Bild-Infos
  • Download

DR-WALTER hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen für einen aktiven Klimaschutz umgesetzt. Dafür wurde der Experte für Auslandsversicherungen nun mit dem innogy Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Das Preisgeld spendet DR-WALTER an den Kinderschutzbund zur Hilfe von geflüchteten Kindern.

Der innogy Klimaschutzpreis wird zusammen mit der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid vergeben. Bürgermeisterin Nicole Sander überreichte DR-WALTER den Preis für das besondere Engagement im Klima-, Umwelt- und Naturschutz.

Wirksame Umweltschutzmaßnahmen

Die Mitarbeiter von DR-WALTER gehen sparsam mit Ressourcen wie Wasser, Strom und Papier um und trennen ihren Müll. Der benötigte Strom kommt von einer Photovoltaikanlage auf dem Dach und aus Ökostrom. Allein durch den Ökostrom bleiben der Umwelt im Jahr 2018 voraussichtlich über 74 Tonnen CO2 erspart, das entspricht dem Klimaschutzeffekt von 645 Bäumen. Für die Mitarbeiter gibt es kein Wasser aus Plastikflaschen, sondern aufbereitetes Wasser aus der Leitung sowie frisches Obst vom Biohof. Außerdem steht ein Aufenthalts- und Ruhebereich zur Verfügung, der mit natürlichen Materialien wie Holz und Baumwolle ausgestattet ist.

Energieeffizienter Neubau

Der Neubau des zweiten Bürogebäudes im vergangenen Jahr wurde im nach dem Energiekonzept KfW70 mit Handwerkern und Unternehmen aus der Region umgesetzt. Eine Außendämmung mit Mineraldämmplatten und dreifachverglaste Fenster bieten Schutz gegen Wärme, Kälte und Schall. Tageslichtbüros, kontrollierte Raumlüftung und eine Luft-Wärme-Pumpe sorgen für niedrigen Energiebedarf. Auf eine energiezehrende Klimaanlage hat DR-WALTER bewusst verzichtet. Eine Begrünung mit Obstbäumen auf dem Grundstück trägt zusätzlich zur CO2-Kompensierung bei.

Hilfe für geflüchtete Kinder

"Wir schützen unsere Umwelt und Ressourcen, wo wir können und beziehen das Thema Nachhaltigkeit in alle Unternehmensentscheidungen mit ein. Wir wollen aber auch an unsere unmittelbare Nachbarschaft denken und uns sozial engagieren. Deshalb spenden wir das Preisgeld an den Kinderschutzbund zur Hilfe von geflüchteten Kindern in Neunkirchen-Seelscheid", freut sich Reinhard Bellinghausen, Geschäftsführer von DR-WALTER.

Verantwortung übernehmen

DR-WALTER versichert heute weltweit Menschen aller Nationen. Das Unternehmen fühlt sich schon lange mitverantwortlich für Menschen aus dem Ausland, die sich in Deutschland aufhalten. Deshalb entwickelte DR-WALTER bereits in den Fünfzigerjahren eine Krankenversicherung für ausländische Gäste in Deutschland. Seit 1968 ist DR-WALTER in Neunkirchen Seelscheid und hat sein Geschäft seitdem kontinuierlich ausgebaut. Auch nach dem Bezug des klimafreundlichen Neubaus wächst das Unternehmen weiter und sucht immer wieder neue Mitarbeiter in den Bereichen Versicherung und Webentwicklung sowie studentische Hilfskräfte.