Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

30.05.2006 – 15:51

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Hans Sarpei: "Wir sind auf einem guten Weg"
WM-Generalprobe am Samstag gegen Südkorea
VfL-Traditionsmannschaft spielt in Wernigerode

    Wolfsburg (ots)

Der Countdown zur Fußball-Weltmeisterschaft läuft. Für Hans Sarpei vom Bundesligisten VfL Wolfsburg steht am kommenden Samstag mit der ghanaischen Nationalmannschaft die WM-Generalprobe gegen Südkorea an. "Wir sind auf einem guten Weg. Je öfter wir zusammen spielen, je öfter wir zusammen trainieren, desto mehr werden wir eine Einheit. Für den Trainer kristallisiert sich immer deutlicher die Mannschaft heraus, die im ersten WM-Spiel gegen Italien auflaufen wird", so Sarpei in einem Interview auf der Homepage des VfL unter www.vfl-wolfsburg.de.

    Beim 4:1 am gestrigen Montag in Leicester gegen Jamaika kam Sarpei zu einem Kurzeinsatz. "Ich spiele in der Nationalmannschaft zentral vor der Abwehr. Auf dieser Position gibt es große Konkurrenz, Michael Essien vom FC Chelsea oder Eric Addo vom PSV Eindhoven zum Beispiel, die mit ihren Vereinen jeweils Meister geworden sind. Es wird schwer für mich, an ihnen vorbei zu kommen. Ich muss auf meine Chancen warten."

    Nach dem Spiel gegen Südkorea wird es ernst, Ghana bezieht dann das WM-Trainingslager in Würzburg. Sarpei: "Trotz der Bedeutung des Turniers gehen wir die WM locker an. Im Training geht es relativ entspannnt zu, und auch die Vorbereitung auf die Testspiele verlief bislang nicht so verbissen. Wir hören viel Musik, lachen viel. Und auch auf dem Platz geben wir uns nicht so verkrampft."

    VfL-Traditionsmannschaft beim WM-Tag am 6. Juni

    Die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg spielt am kommenden Dienstag, 06. Juni, in Wernigerode gegen Spieler der ehemaligen DDR Fußball-Nationalmannschaft. Anpfiff im Stadion Kohlgarten ist um 17.30 Uhr. Der VfL reist fast mit seinem kompletten Kader in den Harz, unter anderem sind Teammanager Roy Präger, der Fanbeauftragte Holger Ballwanz sowie die ehemaligen Profis Frank Plagge, Mathias Stammann und Michael Spies dabei. Das Team trifft auf ehemalige DDR-Nationalspieler wie Jürgen Pommerenke, Joachim Streich und Lutz Lindemann.

    Das Autohaus Wernigerode hat gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dessen Vizepräsidenten, Dr. Hans-Georg Moldenhauer, dieses Fußballspiel organisiert, dessen Einnahmen der Aktion "Wir helfen" dienen. "Wir rechen mit Einnahmen um die 20.000 Euro", so Klaus Hoppe vom Autohaus Wernigerode. Der Erlös kommt der Hospitäler Stiftung Wernigerode, dem Kinderheim der Arbeiterwohlfahrt Wernigerode und dem Sport zugute.

    Weiterhin gibt es eine Tombola mit attraktiven Preisen. Lose können für drei Euro erworben werden. Tickets gibt es zum Preis von fünf Euro unter der Rufnummer des Autohauses: 0 39 43/53 33 00. Online ist eine Bestellung über www.volksstimme.de im Ticketshop möglich, hier wird ein Vorverkaufszuschlag erhoben.

    Die Veranstaltung rund um den WM-Tag beginnt bereits um 14.00 Uhr mit dem "Torhammer" des MDR vor dem Stadion Kohlgarten in Wernigerode, hier ist der Eintritt frei. Die Veranstalter erwarten insgesamt bis zu 5.000 Zuschauer. "Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel und auf eine tolle Kulisse", so der ehemalige VfL-Spieler Olaf Ansorge.

    Wolfsburg, 30. Mai 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH