VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Interview mit Rolf Schnellecke im Rahmenprogramm
Wölfi-Set im Spieltagsangebot
Sport Bild-Promotionaktion
Auflaufkids aus Finowfurt und Magdeburg

    Wolfsburg (ots) - Im Rahmenprogramm zum Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am morgigen Samstag, 01. April, gegen den MSV Duisburg erfolgt um 15.05 Uhr ein Interview mit Wolfsburg Oberbürgermeister Rolf Schnellecke zum Thema "Stadtwette". Hintergrund: Karlheinz Böhm fordert in der Sendung "Wetten dass?..." am morgigen Samstag (ZDF; 20.15 Uhr) aus Anlass des 25sten Jubiläums seiner Stiftung "Menschen für Menschen" insgesamt 18 deutsche Städte heraus. Er wettet, dass die Oberbürgermeister es nicht schaffen, dass jeder dritte Einwohner der entsprechenden Stadt mindestens 1 Euro für die Äthiopien-Hilfe der Stiftung spendet.

    "Auch wir sind mit von der Partie" freut Rolf Schnellecke auf die Herausforderung und die außergewöhnliche Idee für einen guten Zweck. "Ich nehme die Wette gerne an - ich bin überzeugt, dass es gelingt, gemeinsam mit der Wolfsburger Bevölkerung und unseren Kooperationspartnern vor Ort diese Wette zu gewinnen, um den Kindern in Äthiopien eine Bildungschance zu ermöglichen.

    Auch Geschäftsführer Klaus Fuchs vom VfL Wolfsburg, der als Kooperationspartner beteiligt ist, freut sich auf die Wette: "Wir freuen uns, für einen guten Zweck helfen zu können und werden einen vorzeigbaren Beitrag leisten können."

    Zuvor erfolgt im Innenraum der VOLKSWAGEN ARENA um 14.40 Uhr die Bekanntgabe der Gewinner einer WölfeClub-Aktion. Der Sieger erhält dieses Mal 1 x 2 Eintrittskarten für das Winter Garten Varieté.

    Bei der Aktion "Superschuss" der Wolfsburger Nachrichten und des Autohauses Hotz und Heitmann werden in der Halbzeitpause erneut drei Schützen versuchen, von der Mittellinie aus ins Tor zu treffen, ohne dass der Ball zuvor den Boden berührt hat. Der erste Schütze, der trifft, gewinnt einen Volkswagen Fox.

    Wölfi-Set für 5,90 Euro statt 11,70 Euro

    Das Spieltagsangebot des VfL Wolfsburg gegen den MSV Duisburg steht ganz im Zeichen des VfL-Maskottchens. So erhält man am Samstag ein 3-teiliges Wölfi-Set, bestehend aus einem Wölfi-Schlüsselanhänger (Normalpreis 3,95 Euro), einem Wölfi-Aufkleber (Normalpreis 1,80 Euro) und einem Paket Wölfi-Sticker (je 2 Sticker, Normalpreis 5,95 Euro) für 5,90 Euro statt 11,70 Euro. Das Set gibt es morgen in den Fanshops in der VOLKSWAGEN ARENA im Ticketcenter, in der Nordkurve, im Familienblock und im Fanshop for friends im Business-Bereich sowie im City-Fanshop in der Kaufhofpassage.

    Flachbildschirm zu gewinnen

    Anlässlich der Bundesligapartie findet am morgigen Samstag eine Promotionaktion mit 15 Personen statt, bei der die Sport Bild einen von zehn Flachbildschirmen als Gewinn anbietet. Vor der VOLKSWAGEN ARENA sind drei Zelte aufgebaut, wo man die Promotionkarte abholen kann.

    Kinder aus Magdeburg und Kreis Barnim laufen mit Profis ein

    Mit den VfL-Profis und den Gästen aus Duisburg laufen am Samstag die E-Jugend-Spieler des FC Finowfurt (Kreis Barnim, bei Eberswalde) und die Nachwuchskicker der D-Jugend des BSV 79 Magdeburg in die VOLKSWAGEN ARENA ein. Die zehn- und elfjährigen Kinder aus Finowfurt spielen in der Kreisliga. Die Fußballer aus Magdeburg kicken als Aufsteiger in dieser Saison erstmals in der Landesliga und absolvieren ihre Spiele in ganz Sachsen-Anhalt.

    Wolfsburg, 31. März 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: