VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Karten noch in allen Kategorien erhältlich
Augenthaler und Roelofsen besichtigen die Produktion von Volkswagen
NFV zu Gast in der VOLKSWAGEN ARENA
Fantalk am Dienstag

    Wolfsburg (ots) - Für das Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am morgigen Samstag, 01. April, gegen den MSV Duisburg sind noch Karten in allen Kategorien erhältlich. Tickets für die Partie erhält man wie folgt: Im Internet bis Samstag, 12.00 Uhr. Außerdem im City-Fanshop in der Kaufhofpassage bis 14.00 Uhr.

    Die 5 Euro-Karten der Sonderaktion für Dauerkartenbesitzer sind an den Frühkassen, den Tageskassen und im Cityfanshop bei Vorlage der Dauerkarte erhältlich und auf je 5 Stück in allen Kategorien (außer Businessbereich) beschränkt. Die Frühkassen 17, 18, 19 und 20 und das Ticketcenter an der VOLKSWAGEN ARENA öffnen am Samstag um 10.30 Uhr, die Tageskassen um 12.30 Uhr. Die Gästekassen 11, 12 und 13 sind am Samstag ebenfalls ab 12.30 Uhr besetzt.

    Schiedsrichterkarten werden vom Fußballverband Niedersachsen in eigener Regie ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt am Spieltag zwei Stunden vor Spielbeginn an der Ausgabestelle Nordtribüne neben der Kasse 10.

    Trainergespann beeindruckt von der Produktion

    Cheftrainer Klaus Augenthaler und Co-Trainer Robert Roelofsen besichtigten am gestrigen Donnerstagnachmittag die Produktion von Volkswagen in Wolfsburg. Axel Diedrich, Leiter der Volkswagen Sportförderung, hatte zu diesem Termin eingeladen. Tourbegleiter war Peter Westergaard von den Besucherdiensten des Werkes.

    Diedrich: "Beide Trainer waren von der Produktion sehr beeindruckt. Sie betonten, dass es eine herausragende logistische Leistung sei, immer das richtige Autoteil zum richtigen Zeitpunkt am Band zu haben."

    NFV und seine Mitarbeiter besuchen Bundesligaspiel

    Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) besucht anlässlich seiner Kreispresswarte-Tagung das Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen den MSV Duisburg. Die rund 35 Mitarbeiter aus den niedersächsischen Kreisen werden um 13.30 Uhr im Gläsernen Studio der VOLKSWAGEN ARENA von VfL-Manager und Geschäftsführer Klaus Fuchs begrüßt und nehmen zuvor an einer Stadionbesichtigung teil.

    Polizeieinsatzleitung am Dienstag beim Fantalk

    Thomas Bodendieck und Hubert Nimtz sind am kommenden Dienstag, 04. April, zu Gast beim Fantalk im Nordkurvensaal der VOLKSWAGEN ARENA. Ab 18.00 Uhr werden die Einsatzleiter der Polizei Wolfsburg, die für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf rund um ein Bundesligaspiel verantwortlich sind, alle Fragen rund um die polizeiliche Organisation und Koordination beantworten.

    Wolfsburg, 31. März 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: