Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

04.09.2003 – 15:31

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Tobias Rau im Interview mit indigo: „Alles hat sich geändert“
Der ehemalige Wolfsburger spielt seit dieser Saison beim Deutschen Rekordmeister FC Bayern München

    Wolfsburg (ots)

Am 13. September kehrt Tobias Rau mit seinem neuen Verein in die VOLKSWAGEN ARENA zurück. Mit dem FC Bayern München trifft er im Bundesligaspiel auf den VfL Wolfsburg, für den er von 2001 bis zum Ende der letzten Saison spielte. „Zuerst war ich eigentlich gar nicht so richtig davon überzeugt und wollte eher in Wolfsburg bleiben, weil es mir dort super gefallen hat. Doch je länger ich darüber nachgedacht habe, umso sicherer wurde ich mir, es doch zu wagen, denn sonst hätte ich mir wahrscheinlich ein Leben lang Vorwürfe gemacht, diese Chance nicht genutzt zu haben“, beschreibt der Nationalspieler in einem Interview mit dem Wolfsburger Stadtmagazin indigo die Beweggründe für seinen Wechsel.

„Es ist eine Lebensentscheidung“

    Es sei eine Lebensentscheidung und deswegen habe sich für ihn alles geändert, so Rau weiter. Mit seinem ersten Länderspieltor hatte er sich im Freundschaftsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Kanada am 1. Juni in der VOLKSWAGEN ARENA aus Wolfsburg verabschiedet.

Auf dem Flughafen in Orlando erkannt

    Inzwischen hat der blonde Abwehrspieler auch gelernt, mit seiner neuen Bekanntheit umzugehen. „Manchmal nervt es mich schon ein wenig, wenn ich mit Freunden ungestört weggehen will, doch eigentlich ist es ganz witzig. Als ich vor kurzem im Urlaub in Florida war, wurde ich sogar in Orlando auf dem Flughafen erkannt.“

Erfahrung in der Champions League sammeln

    Ein „bisschen Angst“ habe er, bei Bayern München zu scheitern, gestand Rau. „Schließlich ist ein Wechsel auch immer ein Risiko. Aber niemand erwartet sofort von mir, dass ich Bixente Lizarazu verdränge, deswegen kann ich die Sache etwas lockerer angehen. Ich will so viele Spiele wie möglich machen und ich möchte unbedingt Erfahrung in der Champions League sammeln."

Wolfsburg, 04. September 2003

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH