Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von new business

24.03.2006 – 15:53

new business

Technische Wiederholung: Schibstedt stoppt seine Gratiszeitungspläne für Deutschland

    Hamburg (ots)

    Der norwegische Medien-Konzern Schibstedt hat seine Pläne für eine Gratiszeitung in Deutschland vorerst auf Eis gelegt. Das bestätigte ein Konzernsprecher gegenüber dem Hamburger Informationsdienst „new business" (www.new-business.de) auf Anfrage. Ursprünglich wollte Schibstedt die Fußball-WM nutzen, um in Deutschland seine Gratiszeitung „20 Minuten" zu starten. Schibstedt hatte bereits intensive Kontakte zu mehreren potentiellen Partnern im Bereich Tageszeitungen aufgenommen, ohne dass es zu einer konkreten Vereinbarung für eine Zusammenarbeit in Sachen Druck, Vertrieb oder Anzeigen-Akquisition gekommen ist. Inzwischen hat sich auch die Situation von Schibstedt in Skandinavien spürbar zum Negativen verändert, denn einige der Schibstedt-Tageszeitungen haben mit Auflagen-Verlusten zu kämpfen.

Rückfragen:

Volker Scharninghausen Tel.: 040 -60 900 971 Ressortleiter Medien

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell