Alle Storys
Folgen
Keine Story von endori food GmbH & Co. KG mehr verpassen.

endori food GmbH & Co. KG

Grünes Weihnachtsmenü von endori: unser Geschenk für Tiere und Umwelt

Grünes Weihnachtsmenü von endori: unser Geschenk für Tiere und Umwelt
  • Bild-Infos
  • Download

Weihnachtsgans, Raclette, Filet Wellington, Kartoffelsalat mit Würstchen: Wie schön wäre es, in diesem Jahr einfach mal bewusst darauf zu verzichten?! Machen wir es uns 2021 doch mal leicht. Mit dem grünen Weihnachtsmenü von endori: unserem Geschenk für Tiere und Umwelt – und für alle, die an den Festtagen nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig kochen wollen und keine Lust auf (übermäßigen) Fleischkonsum haben.

Die folgende Pressemitteilung zum grünen Weihnachtsmenü von endori - dem Unternehmen für pflanzliche Fleischalternativen - sowie passendes Bildmaterial stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung: https://downloads.brand-upgrade.de/public/39225b

Hier geht es zum Weihnachts-Kochbuch von endori.

Sie möchten die Produkte von endori probieren? Wir versenden Probierpakete. Sie möchten mit endori ins Gespräch kommen? Wir vermitteln gern.

Bei Fragen oder für weitere Informationen melden Sie sich gern.

Beste Grüße

Mandy Rußmann

---

PRESSEMITTEILUNG

So grün wurde Weihnachten noch nie gefeiert!

Grünes Weihnachtsmenü: unser Geschenk für Tiere und Umwelt

Weihnachtsgans, Raclette, Filet Wellington, Kartoffelsalat mit Würstchen: Wie schön wäre es, in diesem Jahr einfach mal bewusst darauf zu verzichten?! Machen wir es uns 2021 doch mal leicht. Mit dem grünen Weihnachtsmenü von endori: unserem Geschenk für Tiere und Umwelt – und für alle, die an den Festtagen nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig kochen wollen und keine Lust auf (übermäßigen) Fleischkonsum haben.

Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass an der Weihnachtstafel eine Person die Weihnachtsgans lieber ausschlägt, ist in diesem Jahr besonders groß. Statistisch kann jede bzw. jeder zehnte Deutsche auf einen fetten Weihnachtsbraten gut verzichten, so das Ergebnis einer jährlich stattfindenden Forsa-Umfrage im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). [1] Danach hat sich der Anteil der vegetarisch lebenden Personen allein im letzten Jahr verdoppelt: von 5 auf 10 Prozent. Knapp 30 Prozent der Befragten setzen „öfter mal“ auf pflanzliche Alternativen. Und bei 17 Prozent der 14- bis 29-Jährigen stehen pflanzliche Pendants zu tierischen Produkten sogar täglich auf dem Plan.

Praktisch, gelingsicher und natürlich: die grünen Weihnachtsmenüs von endori

Tierwohl und Umweltaspekte lassen gerade Jüngere den eigenen Fleischkonsum überdenken – nicht nur zu Weihnachten. Es spricht aber weit mehr dafür, die obligatorische Weihnachtsgans in diesem Jahr am Leben zu lassen. Beispielsweise sind pflanzliche Fleischalternativen wie die von endori wesentlich bekömmlicher und schneller in der Zubereitung als ein aufwendiger Weihnachtsbraten.

Für Abwechslung auf der Tafel sorgen die leckeren endori veggie-Festmahlgerichte – von Raclette über Geschnetzeltes bis hin zum traditionellen Nussbraten wird das Weihnachtsmenü damit definitiv grün. Hauptbestandteil der Produkte sind in traditioneller Mehrfelderwirtschaft angebaute Erbsen. Deren pflanzliche Proteine sind nicht nur besonders leicht verträglich, sondern auch gut für die Umwelt. Alle vegetarischen und veganen endori-Produkte werden umweltschonend in Bamberg hergestellt und haben somit einen günstigen ökologischen Fußabdruck. Zudem sind sie frei von Soja, Palmfett, künstlichen Aromen und chemischen Zusatzstoffen und haben dank des physikalischen Herstellungsverfahrens eine herausragende faserige Bissfestigkeit.

Special Tipp: Weihnachts-Wintergrillen mit Biss

Gerade bei Burgern ist der Biss in die Pattys für Mundgefühl und Geschmack entscheidend. Daher kommt hier unser Special-Tipp für alle, die es Weihnachten 2021 ganz anders machen möchten: Wie wäre es in diesem Jahr denn mit einem Weihnachtsgrillen am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag? Die Weihnachtsburger von endori sind für das etwas andere Familien-Happening die ideale Grundzutat. Und auch veggie Bratwürste, Cevapcici und Co. von endori machen die Festtage zu Grillfesttagen. Nebenbei lassen sich in großer Runde draußen auch gekonnt die Abstandsregeln einhalten.

Greek Style Burger mit endori veggie burger (4 Personen)

Zubereitung: 15 Min.

Zutaten: 2 Packungen endori veggie burger, 4 Burger-Brötchen, ½ Gurke, 2 Tomaten, 1 rote Zwiebel, 60 g Kalamata-Oliven, 120 g veganer Feta, 100 g veganer Joghurt, 1 Knoblauchzehe, Rucola, Salz & Pfeffer

So gelingt das Rezept: Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Zwiebel schälen, Gurke und Tomaten waschen und alles in Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauch schälen und in den Joghurt pressen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Burger-Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen kross anrösten. Die endori veggie burger in einer heißen Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

Die untere Brötchenhälfte mit dem Rucola belegen, die entsteinten Oliven darauf verteilen und den heißen endori veggie burger darauf setzen. Einen guten Klecks Knoblauchjoghurt auf den Burger geben, Tomaten-, Gurken- und Zwiebelscheiben darauf platzieren und den Schafskäse darüber krümeln. Zum Schluss die obere Brötchenhälfte aufsetzen und genießen!

Weitere Rezepte aus der Rubrik „Festmahl“ gibt es in unserem Weihnachts-Kochbuch und im Rezeptebereich auf der Website von endori.

[1] Ernährungsreport des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 2021

Mandy Rußmann
PR-Beratung

BRAND UPGRADE GmbH
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
Tel +49 40 4309 368-22 mandy.russmann@brand-upgrade.de
Amtsgericht Hamburg, HRB 108064
Geschäftsführung: Ariane Bieg, Sebastian Bieg
Weitere Storys: endori food GmbH & Co. KG
Weitere Storys: endori food GmbH & Co. KG