Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Amasella mehr verpassen.

24.03.2020 – 16:31

Amasella

Bei Amasella, den Amazon-Experten, trifft E-Commerce-Expertise auf KI

Bei Amasella, den Amazon-Experten, trifft E-Commerce-Expertise auf KI
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Amasella, die SEO meets Brandbuilding-Agentur, hilft Händlern und Herstellern dabei, auf Amazon Fuß zu fassen. Mit seiner KI getriebenen Trend-Engine und unabhängigen Versandzentren schafft die Agentur ideale Voraussetzungen für eine verkaufsfördernde Positionierung auf der Website. Dank erfolgreichem Vertrieb eigener Marken über Amazon punkten die Gründer mit jahrelanger Shop-Erfahrung und Expertise.

Frankfurt, März 2020. Wer seine Kunden erreichen möchte, muss auf Amazon vertreten sein. Der Onlineshop ist hierzulande nicht nur der umsatzstärkste, Deutschland stellt nach den USA auch den zweitgrößten Markt weltweit für das Verkaufsportal dar. Wo im stationären Handel der Kampf um begehrten, begrenzten Regalplatz tobt, bietet der Internet-Marktplatz unendlichen Raum für Produkte und dem Konsumenten Entscheidungsfreiheit. Unternehmen, die ihre Marke gewinnbringend auf der Website positionieren möchten, stehen vor einer entsprechenden Herausforderung. Zwar bietet der Internet-Gigant die Möglichkeit, Brands und Produkte gezielt potentiellen Käufern vorzustellen, erschwert Interessierten die Umsetzung allerdings durch das Fehlen von Transparenz und konkreten Ansprechpartnern. Händler und Hersteller, die von Anfang an einen effizienten Weg einschlagen wollen, wenden sich deshalb an die Spezialisten von Amasella.

Strategien aus erster Hand

Amasella CEOs Peter Hart und Valentin Bohnhardt distribuieren bereits seit 2015 ihre Eigenmarken auf diesem Kanal und geben ihr Wissen ab sofort weiter. Grundstein für den Erfolg legte Seriengründer Peter Hart, als er suchanfragenorientiert die Kosmetikmarke Dr. Severin ins Leben rief. Deren Inhaltsstoffe spiegelten wider, wonach Konsumenten online suchten. Dr. Severins Produkte entwickelten sich binnen kürzester Zeit zu Bestsellern auf Amazon. Aus der Expertise der Auswertungen entstand die Trend-Engine Pythia – und nun Amasella. „Der Handel auf und mit Amazon folgt einer eigenen Logik und der Online-Marketplace weist eine besondere Infrastruktur auf“, beobachtet Bohnhardt. „Wir sind seit fünf Jahren tief in diesen Mikrokosmos eingetaucht und verstehen die Verkaufsmechanismen. Anfang des Jahres haben wir uns nun entschlossen, unser Wissen dem Markt zur Verfügung zu stellen.“

Gut gerankt

Das Amasella-Team nutzt Pythia, um Produktseiten hinsichtlich gefragter Keywords zu verbessern. Ihre detaillierten Produktbeschreibungen basieren auf den von der KI gefundenen relevanten Begriffen und generieren dadurch mehr Traffic auf den Warenseiten des Market Places. In Verbindung mit einer Optimierung des Bildmaterials erzeugt Amasella eine zielgruppengerechte Präsentation und optimiert die Kundenansprache. Die an den Wettbewerb angepasste Gestaltung steigert den Sales- und PageRank. Die Folge: Konsumenten finden Marke und Produkt schneller.

Fulfillment by Amazon

Direkt von Amazon via FBA-Service verschickte Ware hat grundsätzlich Prime-Status und damit das Prime-Logo auf der Seite. Ein klarer Vorteil, den Amasella seinen Kunden empfiehlt. Sind bestimmte Produkte jedoch nicht für FBA zugelassen oder wünscht der Händler eine andere Lösung, dann bietet Amasella Alternativen und verwaltet sämtliche Aufgaben in der Logistik eigenständig. Die Lagerung der Produkte erfolgt in unabhängigen Partner-Versandzentren und gewährleistet einen reibungslosen Ablauf. Zudem übernimmt Amasella den Kundensupport und kümmert sich um Fragen, Anregungen und Kritik.

Monitoring in Gänze

Der SEO-Experte checkt regelmäßig ausschlaggebende Listings, so erzielt er fortlaufend gute Ergebnisse. Warenseite und Ansicht unterlaufen einer stetigen Aktualisierung und bleiben für den Kunden sichtbar. Um die Aufmerksamkeit der Konsumenten darüber hinaus zu gewinnen, bietet das All-In-One Management für qualifizierte Produkte individuell realisierbare Werbekampagnen, die Organisation von Rabattaktionen und Wochen-Deals.

Mit Amasella auf internationalem Kurs

Händlern und Herstellern, die Güter international an den Kunden bringen möchten, leistet Amasella Starthilfe. Ob Amazon.com, Amazon.co.uk oder Amazon.fr – der Kenner der Onlineplattform erweitert auf Wunsch den Auftritt der Brand auf dem ausländischen Markt und passt Sprache und Content dem jeweiligen Zielland an.

Über Amasella

Amasella ist eine Agenturleistung der Hart Limes GmbH. Peter Hart und Valentin Bohnhardt gründeten das Start-up aus Frankfurt am Main 2019. Als erfahrene Unternehmer führen die Seriengründer unter anderem die Marken Dr. Severin, Nutree und Alpensocken. Weitere Informationen unter www.amasella.de

Borgmeier Public Relations
Rebecca Hollmann
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg 
fon: +49 40 413096-23
e-mail: hollmann@borgmeier.de