Alle Storys
Folgen
Keine Story von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

dpa-Faktencheck

Das Bild zeigt die Überreste einer Abifeier in Halle

Berlin (ots)

Klimaschützer, die ihren Plastikmüll angeblich achtlos in die Natur werfen - ein häufig bemühtes Motiv, um die Bewegung in ein schlechtes Licht zu rücken. So postet zum Beispiel die Facebook-Seite «Kein KFZ Dieselverbot in Deutschland» Bilder von einer mit Müll übersäten Wiese und stellt einen Bezug zur Bewegung «Fridays For Future» her. «Danke liebe Klima-Jünger», heißt es spöttisch (http://dpaq.de/EfGxz).

BEWERTUNG: Das Foto zeigt die Überreste einer traditionellen Abiturfeier und hat mit den Klimaschützern von «Fridays For Future» nichts zu tun.

FAKTEN: Die Party fand im April 2019 auf der sogenannten Ziegelwiese in Halle (Saale) statt. Rund 700 Schüler sollen daran teilgenommen haben. Darüber berichten die «Mitteldeutsche Zeitung» wie auch die Webseite «dubisthalle.de» im Netz ausführlich (http://dpaq.de/x9JaM und http://dpaq.de/oEDT1).

In der Bildergalerie bei «dubisthalle.de» finden sich auch zwei der Bilder aus dem Facebook-Post: http://dpaq.de/cW4aH; http://dpaq.de/jXQq8

Die Abi-Feier ist in Halle durchaus umstritten, weil sich viele Bürger vom alljährlichen Müll-Chaos genervt fühlen. «So etwas wie die Abifete muss Halle aushalten. Es gibt Schlimmeres», sagte Tobias Teschner, Leiter des städtischen Fachbereichs für Ordnung und Sicherheit, der «Mitteldeutschen Zeitung». «Das Problem Müll betrifft auch, aber nicht nur die Abiturienten.» (http://dpaq.de/qmxx4)

Klar ist in jedem Fall: Zwischen den Abiturienten, die mit Billigung der Stadt Halle ausgelassen gefeiert haben und anderen Schülern, die freitags bundesweit auf die Straße gehen, um für besseren Klimaschutz zu demonstrieren, gibt es keinerlei Zusammenhang.

   ---

Links:

Facebook-Post: https://www.facebook.com/KeinKFZDieselverbotinDeutschland/photos/a.178345166034638/616768672192283/?type=3&;theater (archiviert: https://perma.cc/2D8H-PX96)

Ziegelwiese in Halle: https://www.halle-entdecken.de/sehenswertes/gaerten-und-parks/ziegelwiese-halle-saale.html

Artikel bei «dubisthalle.de»: https://dubisthalle.de/ziegelwiese-nach-der-abifete-nach-einer-halben-stunde-war-es-sauber

«Mitteldeutsche Zeitung» zur Party: https://www.mz-web.de/halle-saale/bilder/nach-abi-party-in-halle-muell-auf-der-ziegelwiese-23897638

«Mitteldeutsche Zeitung» zur Diskussion (Bezahlschranke): https://www.mz-web.de/halle-saale/muellchaos-nach-abifeier-in-halle-wie-soll-man-auf-hunderte-kilo-unrat-reagieren--23906788

Faktencheck bei Mimikama: https://www.mimikama.at/allgemein/fridaysforfuture-abfall-wiese-fake/

   ---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck
  • 25.10.2019 – 13:50

    Deutsche Medien haben breit über die Bauernproteste berichtet

    Berlin (ots) - Große Bauernproteste in den Niederlanden - und kaum Berichte in den deutschen Medien? Kaum vorstellbar. Und doch wird genau das auf einem Sharepic behauptet: «Komisch das (sic) die Medien in Deutschland fast nichts darüber berichten. Passt bestimmt nicht ganz in ihren Plan» (http://dpaq.de/cOg1t). BEWERTUNG: Alle relevanten Medien in Deutschland berichten seit Wochen ausführlich über die Proteste der ...

  • 25.10.2019 – 11:48

    Keiras Mörder ist ein Deutscher

    Berlin (ots) - Der deutsche Täter ist längst verurteilt - doch noch immer werden Artikel über einen Mordfall aus dem Jahr 2018 in sozialen Medien geteilt, in denen ein Migrant verdächtigt wird. In einer Version heißt es «Berlin: Merkel-Migrant ermordet 14-jährige Deutsche mit 20 Messerstichen - Medien schweigen» (http://dpaq.de/MRL0G), in einer anderen «Flüchtling schächtet 14jährige in Berlin - starb in Armen der Mutter» (http://dpaq.de/DLPvt). BEWERTUNG: Der ...

  • 24.10.2019 – 16:37

    Kein außergewöhnlicher Flächenbrand mit Explosionen in Kalifornien

    Berlin (ots) - Extreme Dürre und heiße Winde sorgen an der Westküste der USA immer wieder für Waldbrände. Am 11. Oktober 2019 schreibt die deutschsprachige Webseite «connectiv.events», nach «fünf fast gleichzeitigen Explosionen brennt Kalifornien wieder». Es wird der Eindruck erweckt, die Region stehe vor einer Katastrophe gigantischen Ausmaßes: ...