Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

25.01.2019 – 14:19

Bell Deutschland GmbH & Co. KG

Verbraucherinformation: Bell Deutschland ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes Zimbo Pikante Zwiebelmettwurst 3x40g zurück

Seevetal (ots)

Bell Deutschland ruft die Zimbo Pikante Zwiebelmettwurst 3x40g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2019 Chargen-Nummer L926012-14 zurück, welche deutschlandweit vertrieben wurde.

Andere Artikel der Marke Zimbo bzw. andere Mindesthaltbarkeitsdaten / Chargen-Nummern der o.g. Zwiebelmettwurst sind nicht betroffen. In einer einzelnen Probe des o.g. Produktes wurde eine mikrobielle Verunreinigung mit Salmonellen festgestellt. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat Bell Deutschland das beanstandete Produkt daher umgehend vom Markt genommen.

Verbraucher, die dieses Produkt gekauft haben, werden gebeten, dieses nicht zu konsumieren. Salmonellen können Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen (Salmonellose) sein. Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.

Kundinnen und Kunden können Packungen des betroffenen Produktes in Ihre Verkaufsstelle zurückbringen oder die Packungen an nachfolgende Adresse senden, um eine entsprechende Kaufpreisentschädigung zu erhalten:

Bell Deutschland GmbH & Co. KG, Qualitätsmanagement, Osterschepser Straße 40, 26188 Edewecht, Telefon 04405-922-180.

Pressekontakt:

Stephan Holst, Bereichsleitung Marketing/Kommunikation
Tel. +49 40 768 005 327; stephan.holst@bellfoodgroup.com, Bell
Deutschland GmbH & Co.KG, Brookdamm 21, 21217 Seevetal

Original-Content von: Bell Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bell Deutschland GmbH & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung