PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

24.09.2020 – 10:17

Thalia Bücher GmbH

Neueröffnung in Wernigerode: Thalia lädt ab Frühjahr 2021 zum Lesen und Stöbern in die Innenstadt

Das Hagener Buchhandelsunternehmen Thalia wird 2021 ein Geschäft in der Innenstadt von Wernigerode eröffnen. Auf 417 Quadratmetern Verkaufsfläche wird die neue Buchhandlung im Ladenlokal Breite Straße 43 Kundinnen und Kunden zukünftig ein vielfältiges Sortiment und kompetente Beratung rund ums Buch bieten. Durch die Neueröffnung schafft Thalia in der Region zugleich neue Arbeitsplätze - künftig wird ein fünfköpfiges Team die Wernigeröder begrüßen.

"Wir freuen uns sehr über unseren attraktiven neuen Standort in Wernigerode. Hier können unsere Kundinnen und Kunden verweilen und unser breites Buchsortiment erkunden", so Dennis Book, zuständiger Vertriebsdirektor bei Thalia. "Mit unseren Buchhandlungen möchten wir dazu beitragen, dass das Lesen im Alltag der Menschen präsent bleibt." Nach Osterode eröffnet Thalia mit Wernigerode einen zweiten Standort in der Harz-Region.

Die neue Buchhandlung bietet ein klassisches Vollsortiment mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Kinder- und Jugendbuch. Darüber hinaus runden ein großes Spielesortiment, attraktive Deko- und Geschenkartikel sowie die tolino E-Reading-Familie das Angebot ab. Die Buchhandlung wird innovative Services und digitale Hilfsmittel bieten, die den Einkauf zu einem rundum gelungenen Erlebnis machen. So können Kunden beispielsweise über ein Tablet mobil im Laden bezahlen - das Anstehen an der Kasse entfällt. Buchbestellungen, die Online aufgegeben werden, können zur Abholung kostenfrei in die Buchhandlung oder an eine Wunschadresse geliefert werden.

Nach rund dreimonatigem Umbau soll die neue Buchhandlung im März eröffnet werden.

Wernigerode, auch als "bunte Stadt am Harz" bezeichnet, liegt in Sachsen-Anhalt. Die Kleinstadt zählt rund 33.000 Einwohner und lockt besonders mit ihren Fachwerkhäusern zahlreiche Touristen in den historischen Stadtkern. Zukünftig möchte Thalia mit regelmäßigen Veranstaltungen wie Autorenlesungen und Aktionen das kulturelle Leben in Wernigerode bereichern und aktiv mitgestalten.

Über Thalia:

Thalia feierte 2019 seinen hundertsten Geburtstag. Das Unternehmen wurde am 15. August 1919 in Hamburg gegründet und ist heute größter Sortimentsbuchhändler im deutschen Sprachraum. Es befindet sich im Besitz der Familien Herder, Kreke, Busch und Göritz. Zu Thalia gehören rund 300 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich sowie 50 Prozent der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz. Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis persönlich, inspirierend und zugleich spielerisch einfach machen. Der erfolgreiche Omni-Channel-Ansatz des Unternehmens ermöglicht den Kundinnen und Kunden multiple Zugänge zu seinen Angeboten. Mit rund 3.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Für das Unternehmen sind 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Der Hauptsitz der Verwaltung befindet sich in Hagen. Weitere Informationen: thalia.de/Unternehmen.

Pressekontakt Thalia Mayersche:

Julia Benkel, Unternehmenskommunikation: j.benkel@thalia.de