Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Umsteuern bei Unternehmenssteuern

Straubing (ots) - Neben dem europäischen Vorstoß braucht es eine globale Initiative im Kreis der G 20, um auch das letzte Schlupfloch zu schließen. Das könnte klappen, wenn die EU selbst mit gutem Beispiel voranginge. Aber dann müssten die Finanzminister erst einmal ihre eigenen Steueroasen trockenlegen. Bisher sind derartige Initiativen nicht ergriffen worden. Solche Doppelmoral macht jeden Vorschlag zur gerechten Besteuerung zu einer Mogelpackung. Denn warum sollten die Antillen einlenken, wenn es nicht einmal innerhalb der 28 Mitgliedstaaten zu einer konsequenten Anwendung des Steuerrechts kommt?

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: