Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Zuckermarkt - Süße Ungewissheit

Straubing (ots) - Zucker ist, wie Milch oder Weizen, auf der Großhandelsebene ein standardisierter Agrarrohstoff. Wo er herkommt, ist egal, es zählt der Preis. Die Konkurrenz ist damit intensiv, unmittelbar und global. Damit wird auch die Zuckerwirtschaft künftig vom Auf und Ab des Weltmarkts abhängen. Auf den Rohstoffmärkten sind starke Schwankungen aber normal - siehe Milch. Die Zeiten, in denen die Rübenbauern sich auf ein mit Quoten und Mindestpreisen abgesichertes Einkommen verlassen konnten, werden in wenigen Tagen vorbei sein. Noch ist nicht klar, was das für sie bedeutet. Eine süße Ungewissheit.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: