Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von goodRanking Online Marketing Agentur

09.12.2019 – 11:10

goodRanking Online Marketing Agentur

Was versteht man unter Local SEO?

Unter Local SEO versteht man den Teil der Suchmaschinenoptimierung, der jegliche Maßnahmen umfasst, die darauf abzielen, die Website eines Unternehmens in den lokalen Suchergebnissen weiter nach vorne zu bringen. Mithilfe von Local SEO sollen Suchanfragen aus einer ganz bestimmten Region mit möglichst relevanten Suchergebnissen von Google beantwortet werden. Das bedeutet in diesem Fall, dass dem Nutzer zuerst die Websites, Geschäfte, Dienstleister und Unternehmen angezeigt werden, die sich ihm geografisch am nächsten befinden und die aufgrund dessen eine besonders hohe Relevanz haben.

Keywords mit Standortverweis verwenden

Genau wie bei der allgemeinen Suchmaschinenoptimierung spielen auch bei Local SEO die Keywords eine entscheidende Rolle. So sollte ein regional ansässiges Unternehmen bereits im Titel und in der Meta-Beschreibung auf den spezifischen Ort hinweisen. Das heißt, neben der Erwähnung des Unternehmensnamens und der Tätigkeit sollten Keywords verwendet werden, die den entsprechenden Stadt-, Orts- oder Berzirksnamen des Unternehmenssitzes beinhalten. Auch das Hinterlegen der Adresse, Postleitzahl und Telefonnummer im Google My Business Profil darf nicht außer Acht gelassen werden. Die Kontaktdaten sollten dabei unbedingt überall identisch sein: sowohl auf der eigenen Website, als auch in Branchenbüchern, den Social-Media-Accounts und dem Google My Business Profil.

Mit Bewertungen und Backlinks zum lokalen Erfolg

Google-Bewertungen, Reviews und jegliche andere positive Verweise haben eine sehr große Auswirkung auf das Ranking innerhalb der lokalen Suchergebnisse. Denn unter den Einträgen in den Ergebnissen erscheinen auch die Bewertungen von Personen, die das Unternehmen oder Geschäft bereits besucht und eine Beurteilung über ihre Erfahrung abgegeben haben. Sind diese positiv, hat das wiederum auch einen direkten, vorteilhaften Einfluss auf eventuelle Neukunden. Auch Backlinks, also Verlinkungen von anderen regionalen Unternehmen und Websites, können sich stark auf die Platzierung der eigenen Website auswirken.

Viele Informationen wirken professionell und ansprechend

Damit das Unternehmen auf potentielle Kunden ansprechend wirkt, sollte die Google My Business Seite mit genügend und vor allem guten Informationen gefüllt werden. Dazu gehören zum Beispiel grundsätzliche Informationen über die eigene Firma, mit denen beschrieben wird um was für eine Art von Betrieb es sich handelt, Kontaktdaten und Öffnungszeiten. Auch das Firmenlogo und weitere Fotos wirken auf Nutzer ansprechend und professionell.

Local SEO als Aufstiegschance für KMUs

Natürlich ist Local SEO für jede Unternehmensgröße relevant, aber für kleine und mittelständische Unternehmen, die regional tätig sind, spielt Local SEO eine besonders wichtige Rolle, da auf diese Weise erstmals potentielle Kunden im näheren Umkreis der Firma erreicht werden. Aufgrund der Lage hat diese Zielgruppe höchstwahrscheinlich größeres Interesse an den Produkten oder Dienstleistungen, sofern es sich bei den entsprechenden Leistungen nicht nur um Online-Angebote handelt. Ist der Bekanntheitsgrad des Unternehmens im regionalen Umfeld erst einmal gestiegen, lässt sich die Suchmaschinenoptimierung auf immer weitere Bereiche ausweiten.

goodRanking Online Marketing Agentur
Inhaber: Pawel Kowalczyk
Münsingerstr. 4
13597 Berlin 
Telefon: 030 336 04 374
Telefax: 030 336 04 375 E-Mail info@goodranking.eu
Webseite: https://www.goodranking.eu