PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von FitX mehr verpassen.

22.10.2019 – 10:48

FitX

"FitX gibt zurück" spendet 4.700 Euro an Berliner KiTa

"FitX gibt zurück" spendet 4.700 Euro an Berliner KiTa
  • Bild-Infos
  • Download

Materialien für Bewegungsparcours im Stadtteil Tempelhof eingeweiht

Freudestrahlende Gesichter bei den Kleinen und den Großen: Die KiTa "Lernen und Lachen" aus Berlin-Tempelhof wurde im Rahmen der bundesweiten Aktion "FitX gibt zurück" mit einer Spende von rund 4.700 Euro bedacht. Von dem Geld konnten die dringend benötigten Materialien nun für einen Bewegungsparcours im Garten der liebevoll gepflegten Anlage verwendet werden.

Am vergangenen Samstag durften sich die Verantwortlichen des Essener Fitness-Unternehmens FitX, das die Spende getätigt hatte, vor Ort persönlich vom Resultat überzeugen.

Isabella Czabaun aus dem Management-Team von FitX freute sich über die Einladung der KiTa und zeigte sich begeistert: "Die KiTa-Leitung arbeitet mit Unterstützung vieler Eltern mit großem Engagement daran, dass sich die Kinder rundum wohlfühlen und so eine ordentliche Betreuung gewährleistet werden kann. Das Ziel von FitX ist es, Bewegung für Jedermann zu ermöglichen. Durch die zweckgebundene Spende für einen Bewegungsparcours wurde die Basis für Spiel, Sport und Spaß an Bewegung gelegt - was insbesondere für Kinder im Vorschulalter gilt."

FitX-Trainerin Luisa Omnus, die das Projekt als eines von vielen eingereicht und neben elf weiteren deutschlandweiten Projekten den Zuschlag bekommen hatte, betont: "Motorik, Gleichgewichtssinn, Kraft und Balance sind enorm wichtig für die gesunde Entwicklung von Kindern. Mit einem Bewegungsparcours können sie spielerisch lernen, Hürden zu überwinden und Spaß an Bewegung zu entwickeln."

Die Materialien für den Parcours können sogar auch im Winter genutzt werden auf, wenn die Kinder wegen der Kälte in die angegliederte Turnhalle ausweichen können. Die einzelnen Stationen bestehen aus Holzstämmen, Balancierbrettern, einer Slackline, Holzboxen, einer Strickleiter, einem Gymnastikwagen und einer Boulder-Wand. Langweilig wird es demnach nicht. Luisa Omnus weiß, worauf es neben der sportlichen Betätigung besonders ankommt. "Das Lächeln in den Gesichtern der Kinder."

"FitX gibt zurück" läuft deutschlandweit. Bei den ausgewählten zwölf Herzensprojekten der eigenen Mitarbeiter reicht die Palette der Unterstützung beispielsweise von der Bereitstellung von Sportutensilien für einen Jugendverein in Krefeld über den Kauf von Yoga-Equipment für ein integratives Kinderhaus in Essen bis hin zur Übernahme der Reisekosten einer E-Rollstuhl-Hockeymannschaft aus Lalendorf (Mecklenburg-Vorpommern).

Mehr Infos hier: https://www.fitx.de/verantwortung

Kontakt
Externe Kommunikation
Alexander Morel
E-Mail: presse@fitx.de
Tel: +49 2018067457-62