PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von FitX mehr verpassen.

10.09.2019 – 14:43

FitX

FitX unterstützt Jugendabteilung der KG Op de Höh mit 6.500 Euro

FitX unterstützt Jugendabteilung der KG Op de Höh mit 6.500 Euro
  • Bild-Infos
  • Download

Mit "FitX gibt zurück" engagiert sich das Unternehmen deutschlandweit für bewegungsfördernde Projekte / Geschäftsführer Markus Vancraeyenest: "Das Engagement in Uerdingen ist beeindruckend"

Große Freude in Uerdingen: Die Fitnessstudiokette FitX aus Essen hat die Jugendabteilung der Karnevalsgesellschaft Op de Höh im Rahmen der Aktion "FitX gibt zurück" mit einer Spende in Höhe von rund 6.500 Euro bedacht. Aus diesem Grund bedankte sich der Vereinsvorstand am Montag persönlich bei FitX-Geschäftsführer Markus Vancraeyenest, der einer Einladung nach Uerdingen gefolgt war und so gleichzeitig einen noch tieferen Einblick in die Arbeit der KG Op de Höh gewinnen konnte.

"Es ist beeindruckend, mit welchem Engagement die Verantwortlichen KG Op de Höh die Jugendlichen unterstützen. Mit unserer Spende wollen wir einen Beitrag zur Bewegungsförderung für Menschen leisten. Das Geld ist hier in Uerdingen definitiv an der richtigen Stelle eingesetzt", zeigte sich Vancraeyenest während des Trainings der Garden begeistert.

Ob Sportbänder, Gymnastikmatten, das Bewegungsset oder eine neue Musikanlage - die Jugendabteilung kann den Garden dank der FitX-Spende von rund 6.500 Euro zukünftig deutlich bessere Trainingsmöglichkeiten bieten. "Wir sind über die Unterstützung von FitX sehr glücklich und dankbar", sagte KG-Vorstandsmitglied und Jugendleiterin Anke Gerresheim: "Mit den neuen Sportmaterialien können wir unser Training für die Kinder und Jugendlichen jetzt noch zielgerichteter durchführen."

Ursprünglich angestoßen wurde die Spende von Kaspars Zeiburlins, Studioleiter des FitX-Studios Krefeld-Oppum auf der Hafelsstraße. "Zum 10-jährigen Geburtstag des Unternehmens in diesem Jahr wurden alle Mitarbeiter dazu aufgerufen, eigene Herzensprojekte einzureichen, die Bewegung fördern. Durch persönliche Kontakte kam mir direkt die Idee mit der KG Op de Höh. Umso schöner, dass es jetzt auch wirklich geklappt hat."

Markus Vancraeyenest erläuterte abermals die Hintergründe: "FitX ist besonders durch seine Mitarbeiter zu dem geworden, was es heute ist. Als Dank für die rasante Entwicklung der letzten zehn Jahre wollten wir den Mitarbeitern auch außerhalb der Studios etwas zurückgeben. Wichtig ist, dass die Herzensprojekte Bewegung fördern."

"FitX gibt zurück" läuft deutschlandweit. Bei den ausgewählten Herzensprojekten reicht die Palette der Unterstützung beispielsweise von der Bereitstellung eines Erlebnis-Parcour für eine Kita in Berlin über den Kauf von Yoga-Equipment für ein integratives Kinderhaus in Essen bis hin zur Übernahme der Reisekosten einer Rollstuhl-Basketballmannschaft aus Lalendorf (Mecklenburg-Vorpommern).

Erst im Juli hatte Daniel Pietta von den Krefeld Pinguinen neben Comedian Oliver Pocher am "Tour de X-Spendenevent" als Teil von "FitX gibt zurück" in Düsseldorf teilgenommen. Insgesamt wurden damals 48.000 Euro an Spendengeldern für den guten Zweck erradelt.

Mehr Infos über die einzelnen Projekte: https://www.fitx.de/verantwortung.

Über FitX 

FitX ist ein im Jahr 2009 gegründeter Anbieter von Fitnessstudios mit Hauptsitz
in Essen, der aktuell bereits über 85 Studios deutschlandweit betreibt. Die FitX
Fitnessstudios bieten auf durchschnittlich 2.500 qm viel Platz für Kraft- und
Ausdauertraining und sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, geöffnet.
Darüber hinaus setzt FitX mit seinem umfangreichen Kursangebot ClassX neue
Maßstäbe in der Welt von Gruppen-Fitnesskursen.

Jedes FitX-Studio setzt sich aus den sieben Trainingsbereichen Kursraum,
Trainingsfläche, Cardio, Zirkel, Lady Gym, Turnecke und einem separaten
Freihantelbereich zusammen. So finden Fitnessanfänger und -profis jeder Alters-
und Leistungsgruppe das richtige Trainingsangebot. Kostenfreie Mineraldrinks und
Parkplätze stehen den Mitgliedern ebenfalls zur Verfügung. Komplizierte
Preisstrukturen gibt es nicht, die 20 Euro Monatsbeitrag (bei 12 Monaten
Vertragslaufzeit, zzgl. einmalig 29 Euro Aktivierungspauschale für die X-Card)
enthalten alle Leistungen. Mitglieder können in jedem FitX Fitnessstudio
deutschlandweit trainieren. Mit seinem Claim "FOR ALL OF US" unterstreicht das
Unternehmen seine Kernbotschaft "Bei FitX ist jeder willkommen". Die Marke
zeigt, dass Fitness und Gesundheit keine Zielgruppe kennt, sondern für alle da
ist.



Kontakt
Externe Kommunikation
Lena Prautzsch
E-Mail: presse@fitx.de
Tel: +49 2018067457-62
Weitere Storys: FitX
Weitere Storys: FitX