Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Aktion Deutschland Hilft e.V.

23.04.2019 – 11:19

Aktion Deutschland Hilft e.V.

Fitness-Challenge: Muskeleinsatz für Nothilfe weltweit
Influencer beteiligen sich an der Online-Spendenaktion #burpees4good für "Aktion Deutschland Hilft"

Fitness-Challenge: Muskeleinsatz für Nothilfe weltweit / Influencer beteiligen sich an der Online-Spendenaktion #burpees4good für "Aktion Deutschland Hilft"
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Seit einigen Tagen schwitzen auf Instagram Sportler für den guten Zweck. Mit dabei: bekannte Fitnessgrößen wie Johannes Luckas (119Tsd. Instagram-Abonnenten), Fußball-YouTuber wie Michael Rauf (45 Tsd. Instagram-Abonnenten) vom YouTube-Kanal "freekickerz" oder Stuntman und Freerunner Amadei Weiland (20 Tsd. Instagram-Abonnenten). Sie alle beteiligen sich damit an einer Spendenaktion für "Aktion Deutschland Hilft", dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. Der Erlös der Challenge fließt in weltweite Nothilfeprojekte und kommt somit Menschen zugute, die zum Beispiel nach Naturkatastrophen unverschuldet in Not geraten sind.

Ob Burpee (eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung mit Händen hinter dem Kopf) oder Curls (Armbeugen mit der Langhantel) - für jede Wiederholung innerhalb von 60 Sekunden spendet der Teilnehmer mindestens einen Euro. Die Videos posten die Teilnehmer unter den Hashtags #burpees4good oder #curls4good und nominieren drei Freunde für die Challenge. So geht sie dann in die nächsten Runden. Gespendet wird über die Plattform www.aktion-deutschland-hilft.de/sport4good.

"Wir freuen uns, dass sich bekannte Sportler an der Aktion für den guten Zweck beteiligen", sagt Manuela Roßbach, geschäftsführender Vorstand von "Aktion Deutschland Hilft". "Mit dem Erlös aus jeder einzelnen Challenge wird nicht nur humanitäre Hilfe ermöglicht: Die Sportler zeigen mit ihrem Einsatz vor allem auch, wie wichtig ihnen die zahlreichen notleidenden Menschen sind, die weltweit auf Unterstützung angewiesen sind. Dafür sind wir sehr dankbar."

Noch bis Ende April wollen rund 30 Influencer aus den Bereichen Fitness, Fußball und Action-Sports an der Challenge teilnehmen. Dazu kommen zahlreiche weitere Unterstützer, die sich von ihren Fitness-Idolen inspirieren lassen. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von "Aktion Deutschland Hilft" und der Digital-Agentur Athletia.

Weitere Informationen zur Spendenaktion #burpees4good, alle Sportler 
und Hintergründe finden Sie hier: 
www.aktion-deutschland-hilft.de/sport4good 
Instagram: @aktion_deutschland_hilft 
Facebook: Aktion Deutschland Hilft 
Twitter: @ADH102030 
Hashtags: #burpees4good und #curls4good 

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

"Aktion Deutschland Hilft" ist das 2001 gegründete Bündnis von deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Hilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit weiter zu optimieren. Unter dem gemeinsamen Spendenkonto 10 20 30 bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüfte und dem Deutschen Spendenrat angehörige Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im Katastrophenfall auf. www.aktion-deutschland-hilft.de

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell