Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GN Hearing GmbH, ReSound

23.08.2018 – 10:00

GN Hearing GmbH, ReSound

GN Hearing und Google geben Partnerschaft bekannt
Direktes mobiles Streaming von Android-Geräten in Hörgeräte soll möglich werden

Kopenhagen/Münster (ots)

GN Hearing und Google geben ihre neue technologische Zusammenarbeit bekannt: Dadurch wird GN Hearing zum ersten Hörsysteme-Hersteller, der direktes Audio-Streaming von Android-Geräten in Hörgeräte in vollem Umfang ermöglicht. Mit einer der nächsten Android-Versionen wird es Hörgeräte-Trägern möglich sein, Sound direkt in das neue Hörsystem ReSound LiNX Quattro[TM] zu übertragen.

"Laut Weltgesundheitsorganisation leben ca. 466 Millionen Menschen 
weltweit mit einem Hörverlust. Diese Zahl wird bis 2050 
wahrscheinlich auf 900 Millionen Menschen ansteigen. Google arbeitet 
zusammen mit GN Hearing an einem neuen offenen Standard für 
Hörgeräte-Streaming, der in zukünftigen Versionen von Android-Geräten
integriert sein wird", erklärt Seang Chau, Vice President of 
Engineering bei Google. 

Nutzer von Hörgeräten werden ihre Hörsysteme direkt verbinden und steuern können, so dass sie alle Vorteile ihrer Android-Geräte nutzen können - ohne auf ein zusätzliches Gerät zur Übertragung angewiesen zu sein. Dadurch werden noch mehr Menschen mittels direktem mobilem Sound-Streaming mit Freunden telefonieren oder Musik und brillante Hörerlebnisse genießen können.

"Wir fühlen uns geehrt, Googles Partner zu sein bei dieser wichtigen Entwicklung, die uns direktes Streaming für noch mehr Hörgeräte-Träger mit Android-Geräten ermöglichen wird", so Anders Hedegaard, CEO von GN Hearing. "Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie GN Hearing konsequent Innovationen vorantreibt durch die Entwicklung neuer Produkte und Lösungen, die einzigartigen Nutzen für Hörgeräte-Träger sowie für Hörakustiker und Audiologen auf der ganzen Welt bieten."

Google hat den neuen Hörgeräte-Standard für Android-Smartphones unter folgendem Link veröffentlicht:

https://source.android.com/devices/bluetooth/asha.

GN Hearing ist der erste Hörgeräte-Hersteller, der den neuen Standard anwenden wird. In Zukunft können auch andere Hörgeräte-Hersteller den Standard nutzen, um eigene Android-Anbindungen für ihre Geräte zu entwickeln.

Druckfähiges Bildmaterial zum neuen Hörgerät ReSound LiNX Quattro[TM]erhalten Sie gerne auf Anfrage oder unter https://www.presseportal.de/pm/112804/4041674.

Sie wollen die Hörsysteme ReSound LiNX Quattro[TM] oder ReSound LiNX 3D[TM] einmal unverbindlich testen? Ein passendes Hörakustik-Fachgeschäft in der Nähe finden Interessenten ganz einfach über die neue Info-Seite www.linx-testen.de.

Medienvertreter informieren wir auch im Rahmen der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) über das neue Hörgerät ReSound LiNX Quattro[TM] sowie über die Partnerschaft der GN Hearing mit Google. Die weltweit führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances findet vom 31. August bis zum 5. September statt. Den IFA-Stand von ReSound finden Interessenten in Halle 4.2b des Berliner Messegeländes am Funkturm (Stand 231).

Medienvertreter empfangen wir im Rahmen der IFA bereits ab Mittwoch, 29. August, gerne wieder zu unseren ca. 30-minütigen Pressetreffs in kleiner Runde. Zur Terminvereinbarung sowie für weitere Informationen bzw. Bildmaterial kontaktieren Sie bitte unseren Pressekontakt: PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel.: (030) 65 01 77 60, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de.

GN Hearing GmbH, ReSound 
An der Kleimannbrücke 75 
48157 Münster 
http://www.resound.com 

Pressekontakt:

Martin Schaarschmidt
PR-Berater (DAPR) und Fachjournalist

E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de
Tel. (030) 65 01 77 60
Funk (0177) 625 88 86
Fax (030) 65 01 77 63
Anemonenstraße 47
12559 Berlin

Homepage: www.martin-schaarschmidt.de
Blog: www.die-hörgräte.de
www.twitter.com/schaarschmidts

Original-Content von: GN Hearing GmbH, ReSound, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GN Hearing GmbH, ReSound
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung