PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie mehr verpassen.

06.07.2018 – 11:00

BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

BDI zur Bundesratsinitiative von Bayern und NRW: Deutschland braucht wettbewerbsfähiges Steuerrecht

Berlin (ots)

Die heute von Bayern und Nordrhein-Westfalen in den Bundesrat eingebrachten Entschließungsanträge für eine Unternehmensteuerreform kommentiert BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Deutschland braucht wettbewerbsfähiges Steuerrecht"

   - "Die Bundesratsinitiativen von Bayern und NRW gehen genau in die
     richtige Richtung: Die Vorschläge sind der richtige Weg, um die 
     Position der deutschen Unternehmen im globalen Wettbewerb zu 
     stärken sowie Wachstum und Beschäftigung am Unternehmensstandort
     Deutschland zu sichern.
   - Die Bundesregierung muss jetzt reagieren und auch in Deutschland
     ein wettbewerbsfähiges Steuerrecht für die Unternehmen schaffen.
     Nach zehn Jahren Reformstillstand und mit Blick auf den 
     internationalen Steuerwettbewerb müssen sich endlich auch in 
     Deutschland die steuerlichen Rahmenbedingungen verbessern."

Pressekontakt:

BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
Weitere Storys: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie