Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von FRÖBEL-Gruppe mehr verpassen.

30.01.2020 – 11:55

FRÖBEL-Gruppe

NRW-Familienminister Stamp besucht FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss in Bonn

NRW-Familienminister Stamp besucht  FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss in Bonn
  • Bild-Infos
  • Download

Die Weiterentwicklung der frühen Bildung in NRW ist ein zentrales Anliegen der Landesregierung. Mit Blick auf die kommenden Reformen hilft der Austausch mit der Praxis. NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp besucht dafür am 7. Februar 2020 ab 8:30 den FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss in Bonn.

Mit der Reform des KiBiz hat NRW eine Trendwende in der frühen Bildung eingeleitet. FRÖBEL begrüßt die angedachten Reformen grundsätzlich, sieht allerdings in einigen zentralen Punkten eine Weiterführung der Reformen dringend geboten. Nachholbedarf gibt es vor allem im Bereich Qualitätsentwicklung und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen des Besuchs von Dr. Joachim Stamp, NRW-Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie stellvertretender Ministerpräsident, im FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss geben wir einen Einblick in die tägliche Praxis freier Träger. Am Beispiel des FRÖBEL-Kindergartens Flügelnuss zeigen wir zudem wie Nachhaltigkeit pädagogisch und baulich umgesetzt werden kann.

Sie sind herzlich eingeladen, den öffentlichen Teil dieses Termins zu begleiten,

am Freitag, den 7. Februar 2020, von 8:30 - 9:00 Uhr

in der Deutschherrenstraße 89-95, 53177 Bonn - Bad Godesberg.

Hinweise für Pressevertreter:

Für den presseöffentlichen Teil in der Zeit von 8:30 - 9:00 ist ein gemeinsamer Rundgang durch die Kita geplant. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit dem Minister statt, die nicht presseöffentlich ist.

Wir bitten um Anmeldung unter presse@froebel.gruppe.de bis 5. Februar 2020.

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Geschäftsführung: Stefan Spieker, Dr. Gudrun Rannacher
Haus des Lehrers - Alexanderstr. 9 - 10178 Berlin
Telefon: +49-30-21235-333
presse@froebel-gruppe.de