Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

voestalpine European Races: Jean-Eric Vergne gewinnt knapp den Monaco E-Prix

Monaco (ots) - Jean-Eric Vergne heißt der Sieger des Monaco E-Prix 2019. Der Franzose führt damit auch in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frankfurter Rundschau

03.04.2019 – 17:37

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Endlich ehrlich

Frankfurt (ots)

Endlich wird ungeschönt über Ostdeutschland diskutiert. Endlich wird über Problemlösungen gesprochen. Das geschieht nicht grundlos. Der Unmut in Ostdeutschland ist nicht mehr zu leugnen. In der zweiten Jahreshälfte werden dort drei Landtage gewählt. Alle Parteien haben viel zu gewinnen - und zu verlieren. Zunächst geht es um Geld. Geld für die Strukturhilfen nach dem Ausstieg aus der Braunkohle, Geld auch für Sonderrenten. Die Ost-Ministerpräsidenten machen mächtig Druck - mit Recht. Das Fenster der Gelegenheit ist bis zur Landtagswahl in Thüringen im Oktober offen. Danach schließt es sich wieder, weil andernorts gewählt wird. Ferner wird das deutsch-deutschen Klima thematisiert und wie Ost- und Westdeutsche aufeinander blicken. Die daraus resultierenden Konflikte bergen das Risiko des Auseinanderdriftens. Sie bergen aber auch eine Chance: die Chance eines ebenso offenen wie konkreten Austausches jenseits der Jubelarien. Gelingt er, könnte er das Land stärken.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frankfurter Rundschau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau