Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

19.06.2020 – 11:45

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

GEG verabschiedet: Wichtige Wegmarke erreicht

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

GEG verabschiedet: Wichtige Wegmarke erreicht

Berlin, 19.06.2020 – Zum gestern im Deutschen Bundestag verabschiedeten Gebäudeenergiegesetz äußert sich Maria Hill, Vorsitzende des ZIA-Ausschusses Energie und Gebäudetechnik, wie folgt:

„Eine wichtige Wegmarke zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude ist erreicht. Das GEG und der von der Koalition verabschiedete Änderungsantrag greifen viele Vorschläge des ZIA auf. Dazu gehören der Quartiersansatz, der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit, die Aufnahme der Definition von Umweltwärme und deren Gleichstellung mit erneuerbaren Energien, die Berücksichtigung synthetisch erzeugter Energieträger und nicht zuletzt auch die Ermächtigungsgrundlage für die längst überfällige Abschaffung des PV-Deckels. Allerdings bietet die Ausweitung der Möglichkeiten zur gebäudenahen Erzeugung von erneuerbarer Energie aus Photovoltaik noch weiteren Spielraum. Denn für die Anrechnung von Strom aus erneuerbaren Energien wird lediglich ein kleines Fenster zur Nutzung gebäudenah installierter Photovoltaikanlagen geöffnet. Die Anrechenbarkeit wird aber selbst in dieser Anwendung in der Anlagengröße gedeckelt, womit das vorhandene Flächenpotenzial zur Anrechnung nicht ausgenutzt werden kann. Die Immobilienwirtschaft steht als Gesprächspartner bereit, wenn es darum geht, praktikable Lösungen zu finden, um den Klimaschutz weiter voranzutreiben und andere zahlreiche Hemmnisse für den Einsatz erneuerbarer Energien abzubauen“, so Hill.

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobili
enwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund
37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA
 gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einh
eitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entsp
richt. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienw
irtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverba
nd der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattne
r.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: mailto:andre.hentz@zia-deutschland.de
Internet: http://www.zia-deutschland.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 200619_PM_ZIA_GEG verabschiedet.docx (http://cache.pressmailing.net/co
ntent/b0a59a3e-58a5-46a6-a988-2486c08f1f81/200619_PM_ZIA_GEG%20verabschiedet.doc
x) 

Weitere Storys: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Weitere Storys: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.