PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

21.02.2019 – 09:57

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

ZIA begrüßt Einigung in Vermittlungsausschuss

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

ZIA begrüßt Einigung in Vermittlungsausschuss

Berlin, 21.02.2019 - Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt die Einigung zwischen Bund und Ländern beim sogenannten Digitalpakt, der - neben dem Bildungsbereich - auch beim sozialen Wohnungsbau Finanzhilfen des Bundes durch eine Grundgesetzänderung gewähren soll.

"Die Einigung ist ein positives Signal an die angespannten Immobilienmärkte in Deutschland", so ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. "Es ist gut, dass sich der Bund hierdurch - die Zustimmung von Bundestag und Bundesrat vorausgesetzt - auch am sozialen Wohnungsbau beteiligen kann. Damit wird die Wohnungsnot als akutes gesamtgesellschaftliches Problem an der Wurzel gepackt."

Mattner weist allerdings auch darauf hin, dass dies nur der Anfang sein kann, um das bezahlbare Wohnen und Bauen in Deutschland voranzubringen. "Nur durch ein Orchester an mehreren Maßnahmen kann es gelingen, das Wohnungsangebot zu erweitern. Hierzu zählen insbesondere auch die Erhöhung der linearen AfA auf mindestens drei Prozent und die Beschleunigung von Planungs- und Baugenehmigungszahlen - etwa durch eine digitale Bauakte, die eine bessere Zusammenarbeit zwischen allen am Bauprozess beteiligten Akteuren von der Planung bis hin zur Bauabnahme ermöglicht."

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der
Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter mehr als 25
Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten
Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen
Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer
Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und
Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf
nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der Deutschen Industrie
(BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: andre.hentz@zia-deutschland.de 
Internet: www.zia-deutschland.de
Weiteres Material zum Download

Dokument: 190221_PM_ZIA_Einigung im Vermittlungsausschuss.docx