ZDFinfo

Der Geschichts-Check - Neue Doku-Reihe in ZDFinfo

Mainz (ots) - Die neue ZDFinfo-Doku-Reihe "Der Geschichts-Check" nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch Raum und Zeit: Es geht um brutale Tyrannen, Zeiten der Krise, gigantische Monumente und revolutionäre Ideen.

In der Auftaktfolge "Die großen Tyrannen" werden am Samstag, 14. Dezember 2013, 23.50 Uhr, Diktatoren von der Antike bis zur Neuzeit vorgestellt: Tyrannen wie Herodes, Saddam Hussein, Idi Amin, Muammar al-Gaddafi oder Herrscher, die heute den Beinamen "der Große" tragen, wie Alexander von Mazedonien, haben eines gemeinsam. Sie unterdrückten ihr Volk brutal und sind für den Tod tausender Menschen verantwortlich. Wie konnten sie sich ganze Länder und Menschenmassen untertan machen? Wie waren sie privat hinter der Fassade der Propaganda? Und was trieb sie wirklich an?

Nicht nur Menschen drücken der Geschichte ihren Stempel auf, auch Katastrophen hinterlassen ihre Spuren. Die zweite Folge der Doku-Reihe mit dem Titel "Die größten Technik-Katastrophen" zeigt am Montag, 30. Dezember 2013, 00.00 Uhr, die Schattenseiten des technischen Fortschritts wie zum Beispiel das Zugunglück im niedersächsischen Eschede, das bislang schwerste Zugunglück in der deutschen Geschichte. Weitere Themen sind die Explosion des Space-Shuttles Challenger, der Absturz der Concorde, der Brand des Luftschiffes Hindenburg bei der Landung nahe New York, der Untergang der Titanic sowie der Brand im Mont-Blanc-Tunnel.

Weitere Informationen zu der Sendung sind ab 14. Dezember 2013 unter der Adresse https://geschichts-check.zdf.de nachzulesen.

http://twitter.com/ZDFinfo

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dergeschichtscheck

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: