PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität Bremen mehr verpassen.

15.02.2021 – 10:54

Universität Bremen

LIFE: Flexibel weiterbilden an der Universität Bremen

LIFE: Flexibel weiterbilden an der Universität Bremen
  • Bild-Infos
  • Download

LIFE: Flexibel weiterbilden an der Universität Bremen

Zur Weiterbildung an die Universität Bremen: Mit dem flexiblen Weiterbildungsprogramm LIFE können Module aus Bachelor- und Masterstudiengängen für die berufliche Weiterentwicklung genutzt werden. Viele Angebote sind wegen der Corona-Krise digital verfügbar. Bis zum 15. März 2021 sind Bewerbungen für das Sommersemester möglich. Eine Online-Info-Veranstaltung am 3. März 2021 informiert über Inhalte und Perspektiven.

Auch Studium und Weiterbildung haben sich durch Corona verändert. Digitale Lernformate treten immer mehr in den Vordergrund. Bei dem innovativen Weiterbildungsangebot LIFE profitieren nun Berufstätige, Arbeitsuchende und alle anderen Interessierten von dieser Entwicklung. Denn sie haben die Möglichkeit, reguläre Bachelor- und Mastermodule für ihre berufliche oder persönliche Weiterbildung zu nutzen – und können so ganz einfach Büro oder Wohnzimmer in einen Hörsaal umwandeln. Vorlesungen können gestreamt werden, und die Teilnahme an Übungen und Seminaren erfolgt über Videokonferenzen.

Das LIFE-Weiterbildungsangebot gibt es in den Themenfeldern „Informatik, Digitale Medien, Digitalisierung“, „Luft- und Raumfahrttechnik, Energiesysteme, Verfahrenstechnik“ sowie „Gesundheit und Pflege“. Die Teilnehmenden können Prüfungen ablegen und international anerkannte Credit Points erwerben, die auch auf andere Weiterbildungen oder ein Studium anerkannt werden können. Interessiert? Eine Online-Veranstaltung am 3. März 2021 (17 – 19 Uhr) informiert über Inhalte und Perspektiven des Angebots. Bewerbungen für das Sommersemester 2021 sind ab sofort bis zum 15. März 2021 möglich.

Weitere Informationen:

www.uni-bremen.de/life

www.uni-bremen.de/weiterbildung

www.uni-bremen.de

Fragen beantwortet:

Katrin Heins

Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen

Tel. +49 421 218-61602 (Anrufbeantworter)

E-Mail: kheins@uni-bremen.de

Universität Bremen
Hochschulkommunikation und -marketing
Telefon: +49 421 218-60150
E-Mail: presse@uni-bremen.de

Über die Universität Bremen:
Leistungsstark, vielfältig, reformbereit und kooperativ – das ist die Universität Bremen. Rund 23.000 Menschen lernen, lehren, forschen und arbeiten auf dem internationalen Campus. Ihr gemeinsames Ziel ist es, einen Beitrag für die Weiterentwicklung der Gesellschaft zu leisten. Mit gut 100 Studiengängen ist das Fächerangebot der Universität breit aufgestellt. Als eine der führenden europäischen Forschungsuniversitäten pflegt sie enge Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit. Gemeinsam mit neun jungen Universitäten und vier assoziierten Mitgliedern aus dem Hochschul-, Nichtregierungs- und privaten Bereich gestaltet die Universität Bremen in den nächsten Jahren eine der ersten Europäischen Universitäten. Das Netzwerk YUFE – Young Universities for the Future of Europe wird von der EU-Kommission gefördert. In der Region ist die Universität Bremen Teil der U Bremen Research Alliance. Die Kompetenz und Dynamik der Universität haben zahlreiche Unternehmen in den Technologiepark rund um den Campus gelockt. Dadurch ist ein bundesweit bedeutender Innovations-Standort entstanden – mit der Universität Bremen im Mittelpunkt.



 
Weitere Storys: Universität Bremen
Weitere Storys: Universität Bremen