Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

07.11.2003 – 13:15

Polizei Düren

POL-DN: 031107 -1- Überfall auf Raiffeisenbank

    Düren (ots)

031107 -1- Überfall auf Raiffeisenbank

    Titz - Am Freitagmorgen, gegen 07.45 Uhr, lauerten zwei unbekannte, maskierte Täter der Filialleiterin der Raiffeisenbank in Jackerath vor dem Gebäude auf. Sie zwangen die Frau, den Tresor zu öffnen. Anschließend schlossen sie sie in einem Büroraum ein, ehe sie mit der Beute in einem schwarzen BMW-Kombi der 3-er Serie flüchteten. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen LDK - HK 590 wurden am vergangenen Wochenende gestohlen. Eine sofortige Fahndung, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, blieb bisher ohne Erfolg.

    Täterbeschreibung: 1. zwischen 30 und 35 Jahre alt, ca. 172 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit blauer Jeanshose, führte schwarze Einkaufstasche mit. 2. etwas kleiner, füllige Gestalt.

    Beide Täter waren mit schwarzer Mütze und schwarzem Schal maskiert und sprachen Deutsch ohne Akzent.

    Sachdienliche Hinweise an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren