Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

10.09.2003 – 12:23

Polizei Düren

POL-DN: 030910 -3- Sachbeschädigung durch Farbsprüherei

    Düren (ots)

030910 -3- Sachbeschädigung durch Farbsprüherei

    Heimbach - Ein Bediensteter der DKB beobachtete in der vergangenen Nacht, gegen 03.05 Uhr, zwei schwarz gekleidete Personen, die von den Gleisanlage des Heimbacher Bahnhofes zu Fuß in Richtung Rur schlichen. Kurz darauf stellte er fest, dass ein abgestellter Waggon der DKB einseitig über die gesamte Breite und Höhe mit Farbe besprüht war. Er verständigte die Polizei. Am Tatort wurden 17 Farb- Spray-Dosen, eine Farbrolle und ein leerer Getränkekasten gefunden und sichergestellt. Offensichtlich wurden die Täter durch den Zeugen gestört und ließen die Gegenstände zurück.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Kreuzau unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren