Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.09.2003 – 12:23

Polizei Düren

POL-DN: 030910 -2- Fünf Tonnen Freileitungsseil entwendet

    Düren (ots)

030910 -2- Fünf Tonnen Freileitungsseil entwendet

    Düren - Der Förderverein St. Marien für Entwicklung und Frieden e.V. hatte von der RWE Net AG eine Spende in Form von 10.000 Meter gebrauchten Stahl/Aluminium-Freileitungsseil erhalten. Dieses war für ein Wasserkraftwerk in Tansania bestimmt und sollte am 04.10 2003 verfrachtet werden. Als Zwischenlager war ein Firmengelände im Stadtteil Merken ausgewählt worden.

    Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Samstag, 06.09.03 bis Montag, 08.09.03, das auf ca. 50 Ringen mit je 100 kg aufgewickelte Seil. Der Schrottwert der Seile liegt bei etwa 8.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung