Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.09.2003 – 12:37

Polizei Düren

POL-DN: 030909 -4- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Düren (ots)

030909 -4- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Nörvenich - Einen Schwerverletzten, eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 38.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag auf der B 477.

Ein 43 Jahre alter Mann aus Nörvenich wartete gegen 16.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Bahnhofstraße vor der dortigen Ampel, die Rotlicht zeigte. Als er nach dem Wechsel auf Grün die B 477 geradeaus überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 68 Jahre alten Mannes aus Erftstadt, der die Bundesstraße von Lüxheim nach Oberbolheim befuhr. bei dem Aufprall wurden der 43- Jährige und seine Beifahrerin verletzt. Sie mussten mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren werden. Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung