Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

26.08.2003 – 12:22

Polizei Düren

POL-DN: 030826 -1- Raub am Mittag

    Düren (ots)

030826 -1- Raub am Mittag

    Aldenhoven - Ein unbekannter Mann überfiel am Montagnachmittag eine ältere Dame in ihrer Wohnung. Er erbeutete einen geringen Bargeldbetrag und entkam damit unerkannt.

    Gegen 13.50 Uhr gelang es einem unbekannten Täter durch ein geöffnetes Fenster in das Erdgeschoss eines Wohnhauses am Patterner Ring einzusteigen. Im Wohnzimmer traf er auf die 79 Jahre alte Wohnungsbesitzerin. Mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe forderte er von der Frau die Herausgabe von Bargeld. Im Verlauf der Tat wurde die Geschädigte zweimal von dem Täter zu Boden gerissen. Er half ihr jedes Mal wieder auf, weil sie ihm zu verstehen gab, dass sie ein Hüftleiden habe. Schließlich entnahm er aus ihrer Geldbörse einen Geldschein und flüchtete durch die Haustür in unbekannte Richtung.

    Das Opfer beschreibt den Mann als 170 bis 175 cm groß, der akzentfrei hochdeutsch gesprochen habe. Er trug während der Tat eine schwarze, wollähnliche Maske mit Öffnungsschlitzen an Augen und Mund. Die Waffe soll dunkel gewesen sein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung