Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

25.08.2003 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: 030825 -8- Radfahrer schwer gestürzt

    Düren (ots)

030825 -8- Radfahrer schwer gestürzt

Jülich - Ein 57 Jahre alter Mann aus Kerkrade (NL) befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 16.05 Uhr, mit einem Rennrad den Radweg linksseitig des Baggersees von der B 56 in Richtung Kirchberg. Als er vorausfahrende Radfahrer überholen wollte, kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zu Fall. Er stürzte über die Vordergabel auf die Fahrbahn und blieb auf dem angrenzenden rechten Grünstreifen liegen. Da er keinen Fahrradhelm trug, zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung