Polizei Düren

POL-DN: 030530 -1- Überfall auf Bekleidungsgeschäft

    Düren (ots) - 030530 -1- Überfall auf Bekleidungsgeschäft

    Düren - Am Freitagmorgen wurde eine 68-jährige Frau in ihrem Geschäft durch einen unbekannten Mann überfallen. Er konnte mit einem geringen Bargeldbetrag flüchten.

    Gegen 09.45 Uhr betrat der Täter die Wäscheboutique der Geschädigten in der Zollhausstraße im Stadtteil Birkesdorf. Er nahm aus seinem mitgeführten Rücksack ein langes, schwarzes Messer und bedrohte damit die Geschädigte mit den Worten: "Das ist ein Überfall". Anschließend drückte er die Frau zur Seite und ging hinter die Ladentheke zur Kasse. Hier nahm er mehrere Geldscheine an sich und lief aus dem Geschäft. Das Messer legte er vorher auf dem Tresen ab. Er flüchtete mit einem Fahrrad, das er in der Nähe abgestellt hatte, über den Parkplatz eines früheren Möbelgeschäftes in Richtung Dorfstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber blieb ohne Erfolg.

    Der Mann war etwa 20 Jahre alt, etwa 185 cm groß und hatte eine gebräunte Hautfarbe im Gesicht. Er trug auf dem Kopf einen schwarzen Schlapphut mit einem umlaufenden roten Streifen und war dunkel bekleidet. Der mitgeführte Rucksack war ebenfalls dunkel und auffallend klein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: