Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:42

Polizei Düren

POL-DN: Einfamilienhäuser in Jülich aufgebrochen

POL-DN: Einfamilienhäuser in Jülich aufgebrochen
  • Bild-Infos
  • Download

Jülich (ots)

Gleich zweimal wurden Einbrecher in Jülich bei der Tatausführung gestört und konnten flüchten.

Die Polizei wurde am Mittwochabend um 19:00 Uhr durch die Bewohnerin eines freistehenden Einfamilienhauses in der Kolpingstraße alarmiert. Als sie die Haustür aufschloss, hörte sie laute Geräusche aus dem Inneren des Hauses, kurz darauf sprang die Alarmanlage an. Im Wohnzimmer stellte sie dann die geöffnete Terrassentür sowie ein eingeschlagenes Fenster im Obergeschoss fest. Vermutlich kletterten die Täter über das Terrassendach, schlugen das Fenster im ersten Obergeschoss ein und gelangten so ins Haus. Als die Eigentümerin nach Hause kam, flüchteten die Einbrecher durch die Terrassentür und lösten so den Alarm aus. Ob etwas entwendet wurde, konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

In der Jan-von-Werth-Straße drangen ebenfalls Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein. Ein aufmerksamer Nachbar vernahm gegen 20:30 Uhr ein lautes Klirren vom Nachbargrundstück. Von seinem Garten aus konnte er Personen auf dem Nachbargrundstück ausmachen, die er sofort lautstark ansprach. Daraufhin flüchteten die Fremden in unbekannte Richtung. Die Polizei konnte vor Ort feststellen, dass die Terrassentür eingeschlagen wurde und einige Schränke des Hauses durchwühlt wurden. Auch hier konnten bisher keine Angaben über die Tatbeute gemacht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Jülich
Weitere Meldungen aus Jülich