Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

22.05.2003 – 11:46

Polizei Düren

POL-DN: 030522 -5- Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    Düren (ots)

030522 -5- Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    Langerwehe -- Mittwochnacht entfernten unbekannte Täter von einer bepflanzten Engstelle auf der Jüngersdorfer Straße, Höhe "An der Lochmühle", die Warnbake und legten diese mit dem Betonsockel auf die Fahrbahn. Weiterhin hoben sie einen Gullydeckel aus und legten diese neben die Warnbake.

Gegen 23.55 Uhr befuhr eine 35 Jahre alte Frau aus Eschweiler mit ihrem Pkw die Jüngersdorfer Straße von der Knotsgasse kommend. Da sie die Hindernisse in der Dunkelheit zu spät sah und ein Ausweichen auf Grund der nebeneinander liegenden Gegenstände nicht möglich war, überrollte sie die Warnbake. Verletzt wurde niemand. Es entstand leichter Sachschaden./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren