Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.04.2019 – 09:45

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher jetzt in Haft

Düren (ots)

In der Nacht zum Samstag konnte die Polizei einen flüchtenden Einbrecher noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Der Täter befindet sich jetzt bereits in einer Justizvollzugsanstalt.

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei schnell und erfolgreich zur Klärung einer Straftat hinzugezogen werden konnte. Gegen 02.00 Uhr hatte die Frau zwei Männer beobachtet, die sich auf der Kölner Landstraße an einem Geschäft zu schaffen machten. Nachdem die Diebe eine Fensterscheibe zerschlagen und mit einer entwendeten Kasse das Geschäft bereits verlassen hatten, kam die Polizei hinzu. Daraufhin gaben sie Fersengeld. Ein 32 Jahre alter Südosteuropäer konnte jedoch in einem Gleisbett gestellt und festgenommen werden. Damit endete die Reise des wegen Eigentumsdelikten bereits erheblich polizeibekannten Mannes und führte ihn von der Bahntrasse unmittelbar ins Polizeigewahrsam. Da er keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, zudem auch bereits abgegoltene Haftstrafen bei ihm offenbar keine Einsicht bewirkt haben, wurde er noch am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

Die Ermittlungen nach dem noch flüchtigen Mittäter dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell