Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

10.05.2019 – 08:13

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Schwarzfahrer kann Haftstrafe abwenden

Offenburg (ots)

Gestern Nachmittag haben Beamte der Bundespolizei im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 22-jährigen Gambier lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Erschleichen von Leistungen vor. Die erforderliche Geldstrafe konnte er bezahlen und somit eine 20-tägige Haftstrafe abwenden. Da er auch gestern für die Fahrt mit einem Regionalzug von Karlsruhe nach Offenburg kein Ticket gelöst hatte, bekommt er erneut eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg