Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt

24.06.2019 – 14:32

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

Gera/Erfurt (ots)

Bundespolizisten kontrollierten am Samstag gegen 04:00 Uhr einen 28-jährigen Deutschen im Bahnhof Gera. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft Landshut hatte den Haftbefehl zur Strafvollstreckung wegen Computerbetruges erlassen. Die Ersatzfreiheitsstrafe konnte der Mann indes abwenden, weil seine Lebensgefährtin die geforderte Geldstrafe in Höhe von 450 Euro bezahlte.

Am selben Tag gegen 09:45 Uhr hatte es eine Streife der Bundespolizei ebenfalls mit einem 28-jährigen Deutschen am Bahnhof Erfurt-Nord zu tun. Auch dieser war zur Festnahme ausgeschrieben. Die Staatsanwaltschaft Erfurt suchte den in Erfurt lebenden Mann wegen räuberischer Erpressung und räuberischen Diebstahls. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ist der Erfurter in die Justizvollzugsanstalt Tonna verbracht worden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Marc Heinrich
Telefon: 0361 65983-511
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt