Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal

13.04.2019 – 20:39

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Mann im oberen Bahnhof Plauen verhaftet

Plauen (ots)

Am heutigen Samstagmittag verhafteten Bundespolizisten im oberen Bahnhof Plauen einen 34-Jährigen aus dieser Stadt. Er wurde unmittelbar einem Ermittlungsrichter vorgeführt und anschließend in die Justizvollzugsanstalt Zwickau gebracht.

Das Amtsgericht Augsburg hatte den dort geborenen Mann wegen vorsätzlicher Körperverletzung 2018 zu einer Freiheitsstrafe von 8 Monaten verurteilt, deren Vollstreckung für 3 Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde, wie die Beamten bei der Kontrolle festgestellt hatten.

Da er in der Bewährungszeit erneut straffällig wurde und auch gegen weitere Bewährungsauflagen verstieß, musste er nun in Haft.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell