PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Klingenthal mehr verpassen.

22.03.2019 – 10:46

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Syrer im Fernreisebus verhaftet

PlauenPlauen (ots)

In der vergangenen Nacht verhafteten Bundespolizisten auf dem Autobahnrastplatz Vogtland Nord an der A 72 einen 29-jährigen Syrer und brachten ihn am frühen Morgen in die Justizvollzugsanstalt Zwickau.

Der Mann mit derzeitigem Wohnsitz in Berlin war Insasse eines in Richtung Hof verkehrenden Fernreisebusses, als ihn die Beamten kontrollierten. Bei der Personalienüberprüfung kam heraus, dass ihn das Amtsgericht Tiergarten wegen Betruges per Strafbefehl zu einer Geldstrafe von 20 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt hatte.

Von der daraus resultierenden Summe von 300 Euro waren noch 280 offen und auch vor Ort war der Verurteilte nicht liquid. Deshalb musste er eine 18-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal