Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

10.08.2018 – 11:40

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Bundespolizei verhaftet 43-jährigen Mann im Stadtgebiet Plauen

Plauen (ots)

Ein 43-jähriger russischer Staatsangehöriger wurde heute Nacht in Plauen durch die Bundespolizei verhaftet. Der Mann war mit seinem Fahrrad im Stadtgebiet unterwegs, als er von den Beamten angehalten wurde. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass gegen die Person ein Haftbefehl zur Anordnung der Untersuchungshaft vorliegt. Der Beschuldigte steht im Verdacht mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben und wird noch heute dem Haftrichter am Amtsgericht Zwickau vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Stefanie Georgi
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 03741 - 28926918
E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung