Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

14.04.2020 – 14:36

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Hinterrad vom Fahrrad gestohlen, Widerstand geleistet und Besitz von Drogen

Leipzig (ots)

Am Sonntagnachmittag baute ein 37- Jähriger das Hinterrad eines am Hauptbahnhof abgestellten Fahrrades aus, um dieses in sein eigenes Rad einzubauen. Dabei wurde er von einer Streife der Bundespolizei Leipzig beobachtet. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand, indem er unter anderem versuchte die Polizisten wegzustoßen. Bei der Durchsuchung des Leipzigers fanden die Beamten noch Betäubungsmittel.

Die Bundespolizei Leipzig hat Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, Widerstand und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig