PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

26.11.2020 – 09:00

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Schwarzarbeiterin in Polizeigewahrsam

Uhyst (ots)

Eine 54-jährige Frau aus der Ukraine war am 25. November 2020 auf dem Weg zur ihrer Arbeitsstelle als Pflegekraft und geriet auf der Autobahn 4 in eine Kontrolle der Bundespolizei. Die Beamten stoppten gegen 08:15 Uhr auf Höhe Uhyst einen aus Polen eingereisten Kleinbus und kontrollierten die Fahrgäste. Darunter befand sich die Ukrainerin, die zwar einen gültigen Reisepass vorlegen konnte, aber kein Visum für ihre beabsichtige Erwerbstätigkeit. Sie musste mit zur Dienststelle und sieht sich mit einer Anzeige wegen unerlaubter Einreise sowie wegen der Aufnahme einer unerlaubten Beschäftigung konfrontiert. Die Frau wurde nach Polen zurückgeschoben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach