Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

29.01.2020 – 08:00

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Unerlaubte Arbeitsaufnahme verhindert

Bautzen (ots)

Eine Streife der Bundespolizei Bautzen verhinderte am 28. Januar 2020 die unerlaubte Arbeitsaufnahme durch sechs ukrainische Männer im Alter von 23 bis 33 Jahren. Die Männer wurden als Insassen eines polnischen Transporters an der BAB Anschlussstelle Pulsnitz in Fahrtrichtung Dresden angehalten und kontrolliert. Alle wiesen sich mit gültigen ukrainischen Reisepässen aus und gaben an, für ein paar Tage nach Deutschland fahren zu wollen. Im Fahrzeug fanden die Beamten allerdings Hinweise, welche auf eine Arbeitsaufnahme hinwiesen. Da keiner der Männer die dafür erforderlichen Unterlagen vorweisen konnte, wurden sie in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle nach Ebersbach verbracht. Und dort kam dann der wahre Grund für die Reise ans Licht, die sechs Männer wollten unerlaubt arbeiten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ist die Zurückschiebung nach Polen am heutigen Tag angedacht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach