Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

21.01.2020 – 11:00

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Geldstrafe gezahlt - Gefängnisaufenthalt verhindert

Bautzen (ots)

Bundespolizisten kontrollierten am 20. Januar 2020 gegen 22:00 Uhr am Parkplatz Uhyst a.T. einen polnischen PKW, welcher in Richtung Polen unterwegs war. Fahrer war ein 38-jähriger Pole, welcher laut polizeilichen Auskunftssystem durch die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen Fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr gesucht wurde. Da er die fällige Geldstrafe in Höhe von 2468,31 EUR vor Ort bezahlen konnte, umging der Mann einem Gefängnisaufenthalt und wurde um 01:55 Uhr auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bautzen
Weitere Meldungen aus Bautzen
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach