Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

13.11.2019 – 12:47

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Angetrunkener Autofahrer verriet sich selbst

Bertsdorf (bei Hörnitz) (ots)

Ein 68-jähriger deutscher Autofahrer machte wahrscheinlich unbeabsichtigt am 12. November 2019 eine Bundespolizeistreife in Bertsdorf durch seine Fahrweise auf sich aufmerksam. An einer Kreuzung blinkte er, bog aber nicht ab sondern fuhr sehr unsicher geradeaus weiter. Wenig später kam der Mann mit seinem VW Polo der Streife wieder entgegen, erschrak bei Erkennen der Beamten und parkte schnell rückwärts rechts ein obwohl er ursprünglich links geblinkt hatte. Die Ordnungshüter stellten den Mann um 10:03 Uhr zur Rede und bemerkten Alkoholgeruch in seiner Nähe. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,89 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das Polizeirevier Zittau ermittelt nun wegen einer Trunkenheitsfahrt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach