Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

15.08.2019 – 12:56

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Diebe geflüchtet und Diebesgut zurückgelassen

Zittau (ots)

Unbekannte Diebe waren am 14. August 2019 früh um 04:00 Uhr mit einem Handwagen in Zittaus Straßen unterwegs. Eine Streife des Bundespolizeireviers Zittau bemerkte in der grenznahen Friedensstraße drei Männer mit einem gefüllten Müllsack und einem Bollerwagen. Als die Beamten sich zu erkennen gaben um die Drei zu kontrollieren, liefen sie auf polnisches Hoheitsgebiet. Hierbei kippte der Handwagen um und wurde auf der Straße liegend zurückgelassen. Bei dem Inhalt handelt es sich um zwei Kisten Bier, fünf Benzin- und Ölkanister, ein Handy, Scheibenwischerblätter und ein Küchenmesser. Hierbei dürfte es sich um Diebesgut handeln und die Beamten das Trio auf ihrer Tour gestört haben.

Die Landespolizei hat die Ermittlungen übernommen und die Gegenstände sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach