Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

14.08.2019 – 14:46

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Zwei unerlaubt Eingereiste bei Bautzen gestoppt

Bautzen (ots)

Bundes- und Landespolizisten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Bautzen kontrollierten am 13. August 2019 um 15:00 Uhr auf der BAB 4 bei Bautzen einen in Richtung Dresden fahrenden Opel Vectra. Die beiden Insassen, zwei 21-jährige Männer aus Georgien, konnten nur Dokumente aus aktuellen Asylverfahren in Deutschland aber keinerlei Reisepässe oder Aufenthaltstitel vorlegen. Beide waren zuvor aus Polen kommend eingereist. Gegen die Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen unerlaubter Einreise eingeleitet. Nach Konsultation der zuständigen Ausländerbehörden wurden beide auf freiem Fuß belassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach